Polizei Bayern » Polizeiverwaltungsamt » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

30.07.2021, PP Niederbayern


Frontalzusammenstoß zweier Pkw - Beifahrer ums Leben gekommen

RUDERTING. Am 30.07.2021, gegen 16:55 Uhr, ereignete sich auf der B 85 ein tödlicher Verkehrsunfall.


Zum Unfallzeitpunkt befuhr eine 20-jährige Frau aus dem Landkreis Freyung-Grafenau mit ihrem Pkw Ford die B 85 von Passau kommend in Richtung Neukirchen vorm Wald. Auf Höhe der Ortschaft Sittenberg kam es dabei aus ungeklärter Ursache zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw Skoda, der von einem 41-jährigen Pkw-Fahrer aus dem nördlichen Landkreis geführt wurde.

Die beiden Fahrzeugführer wurden schwer verletzt ins Klinikum Passau eingeliefert. Bei der Fahrerin besteht Lebensgefahr. Der Beifahrer im Pkw der Frau, ein 25jähriger Mann aus dem Landkreis Freyung-Grafenau, erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Zur Klärung des genauen Hergangs wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Passau ein Sachverständiger zur Unfallstelle hinzugezogen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Gesamthöhe von ca. 40.000 Euro.

Gegen 20:40 Uhr wurde die B 85 wieder freigegeben.


Medienkontakt: Polizeiinspektion Passau, Fuchs, PHK Tel. 0851/9511-1400
Veröffentlicht am 30.07.2021 um 22.45 h


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen