Polizei Bayern » Polizeiverwaltungsamt » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

15.06.2021, PP Niederbayern


Frau sexuell angegangen – Zeugenaufruf der Landshuter Kripo

DINGOLFING – LKRS. DGF-LAN. Am Abend des Montag (14.06.2021) wurde eine Frau in Dingolfing auf offener Straße Opfer eines sexuellen Übergriffes durch einen Unbekannten. Der Täter konnte flüchten und bislang nicht festgenommen werden. Die Kripo Landshut bittet jetzt auch die Bevölkerung um Mithilfe.


Eine 38-jährige Frau befand sich am Montag kurz vor 22 Uhr alleine und zu Fuß auf dem Heimweg. In der Bahnhofstraße in Dingolfing, Nähe ARAL-Tankstelle, näherte sich plötzlich ein Unbekannter und wollte die Frau küssen. Diese konnte sich noch wegdrehen. Danach zog sie der Täter an sich und verging sich an der Frau. Dann flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Gottfrieding.

Die GS konnte telefonisch noch ihren Ehemann verständigen, der hinzu kam und den Täter noch ca. 500 m weit verfolgte, bis er ihn aus den Augen verlor. Die GS wurde bei dem Übergriff leicht verletzt.
Durch die vor Ort zuständige Polizeiinspektion Dingolfing und mit Unterstützung weiterer Polizeidienststellen wurden sofort umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Diese führten allerdings bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht zur Festnahme des Täters. Vor Ort nahmen noch in der Nacht auch Beamte des Kriminaldauerdienstes der Kripo Landshut ihre Ermittlungen auf.
Die Kriminalpolizei bittet in diesem Zusammenhang jetzt auch um die Mithilfe der Bevölkerung. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 30 Jahre, etwa 175 cm, dunkle Hose, dunkles T-Shirt, ungepfl. Zähne und Bart, dunkle braune kurze Haare, braune Augen, leicht untersetzte Figur, roch nach Alkohol, sprach deutsch mit ausl. Akzent.

Wer konnte den Vorfall am Montag kurz vor 22 h in der Bahnhofstraße in Dingolfing beobachten? Konnte jemand den zu Fuß flüchtenden Täter beobachten? Wer kennt den Mann evtl. oder kann sonst sachdienstliche Hinweise geben? Hinweise werden unter der Tel.-Nr. 0871 / 9252 – 0 an die Kriminalpolizei Landshut erbeten.


Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Einsatzzentrale, Klaus Pickel, EPHK, Tel. 09421 / 868 – 1410
Veröffentlicht am 15.06.2021 um 03.00 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen