Polizei Bayern » PP Unterfranken » Wir über uns » Aktuelle Stellenangebote

13.01.2021, PP Unterfranken


Stellenausschreibung des Polizeipräsidiums Unterfranken

Das Polizeipräsidium Unterfranken sucht zum 01.05.2021 einen Kfz-Pfleger und Liegenschaftsarbeiter (m/w/d) für die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried.


Aufgaben:

  • Kfz-Pflegearbeiten innen und außen
  • Kfz-Wartungsarbeiten (z. B. Reifenwechsel)
  • Fahrzeugaufbereitung
  • Motorenwäsche
  • Überprüfung und Wartung polizeispezifischer Geräteausstattung der Dienstfahrzeuge
  • Unterstützung des Hausmeisters z. B. bei der Betreuung der Gebäude und Pflege der Außenanlagen sowie im Rahmen des Winterdienstes und bei Umzügen
  • Kurierfahrten

Anforderungen:

  • abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung, idealerweise im Kfz-Bereich (z. B. Kfz-Mechaniker, Karosseriebauer u. ä.)
  • uneingeschränkte körperliche Belastbarkeit und gesundheitliche Eignung für schwere körperliche Arbeiten und für Arbeiten im Freien auch bei schlechter Witterung
  • Führerschein der Klassen A und BE (wünschenswert wären die Klassen A und C1E)
  • zeitliche Flexibilität sowie die Bereitschaft, bei Bedarf Überstunden und Dienst an Wochenenden und Feiertagen zu leisten (z.B. Winterdienst, Einsatzunterstützung)
  • EDV-Grundkenntnisse (Office-Programme)

Außerdem erwarten wir neben ausgeprägten handwerklichen Fähigkeiten eine gründliche Arbeitsweise sowie hohe Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit.

Die Einstellung erfolgt unbefristet.

Die Tätigkeit ist mit der Entgeltgruppe 3 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bewertet.

Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber bevorzugt eingestellt.
Auf Antrag kann die Gleichstellungsbeauftragte am Bewerbungsverfahren beteiligt werden.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte bis


spätestens 07.02.2021


schriftlich an das

Polizeipräsidium Unterfranken
- Sachgebiet PV2 -
Frankfurter Str. 79
97082 Würzburg

oder per E-Mail an pp-ufr.wuerzburg.pp.pv2.bewerbungen@polizei.bayern.de.
Bitte nur eine pdf-Datei, die alle Dokumente (Anschreiben, Lebenslauf Zeugnisse usw.) enthält, als Anlage einfügen. Bewerbungen in elektronischer Form dürfen ein Datenvolumen von 15 MB nicht übersteigen.
Verwenden Sie bei schriftlichen Bewerbungen keine Bewerbungsmappen und ausschließlich Kopien Ihrer Unterlagen, da diese nicht zurückgesandt werden.
Mit der Bewerbung erteilt der Bewerber sein Einverständnis zur elektronischen Erfassung seiner Bewerbungsunterlagen.

Die Hinweise zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten nach der Datenschutzgrundverordnung werden auf unserer Internetseite (www.polizei.bayern.de/unterfranken/wir/stellenangebote) bei der jeweiligen Stellenausschreibung zur Verfügung gestellt.


Bei den Bewerbungen bitte im Betreff das Kennwort „VPI Würzburg-Biebelried“ angeben.


Nähere Auskünfte erteilt Herr Streit (0931/457-1332).




 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen