Polizei Bayern » PP Unterfranken » Wir über uns » Organisation » Dienststellen

10.01.2019, PP Unterfranken



Polizeiinspektion Bad Brückenau


Dienstgebäude
Hammelburger Straße 2
97769 Bad Brückenau

Telefon: 09741/606-0
Fax: 09741/606-169

Der Zugang zum Besucherbereich ist barrierefrei erreichbar

Kontakt


Anfahrtshilfe mit freundlicher Unterstützung von BayernInfo und BayernAtlas



Zuständigkeitsbereich


Im Herzen der Bayerischen Rhön, am Nordrand des Bäderlandkreises Bad Kissingen, liegt der Dienstbereich der Polizeiinspektion Bad Brückenau.

Die Polizeiinspektion Bad Brückenau ist Dienstsitz für 35 Beamte und vier Tarifbeschäftigte, die im Schutzbereich entlang der Bayerisch/Hessischen Grenze für Sicherheit sorgen. Außerdem ist sie Standort für sieben Bedienstete der Sicherheitswacht. Im Zuständigkeitsbereich liegt das größte ausseralpine Naturschutzgebiet "Schwarze Berge" mit einem entsprechenden Aufkommen an Ausflüglern und Erholungssuchenden, die hauptsächlich aus den Großräumen Schweinfurt, Würzburg und Frankfurt/M. in die Rhön kommen. Weiterhin wird das Gebiet vom Truppenübungsplatz Wildflecken und damit von Militärangehörigen aller NATO-Staaten geprägt.

Der Zuständigkeitsbereich der PI Bad Brückenau umfasst die Städte und Gemeinden von Bad Brückenau, Geroda, Motten, Oberleichtersbach, Riedenberg, Schondra, Wildflecken, Zeitlofs.


Weitere Informationen


Zentrum und Dienstsitz ist die 8.000-Einwohner-Stadt Bad Brückenau mit dem zugehörigen Staatsbad, wo sich Jahr für Jahr Tausende von Kurgästen durch die drei Heilquellen Linderung ihrer Leiden erhoffen. Die Blütezeit erlebte das Staatsbad unter seinem großen Gönner und Förderer König Ludwig I. Er vollendete die herrliche barocke Anlage dieses Stadtteiles.

Die Marktgemeinde Wildflecken, zweitgrößte Gemeinde im Dienstbereich, ist auch nach dem Abzug der Amerikaner im Jahre 1994 durch militärische Aktivitäten geprägt. Der Truppenübungsplatz ist Teil einer Ausbildungsdrehscheibe für die Auslandseinsätze der Bundeswehr. Das Gefechtssimulationszentrum „Guppis“ ist Treffpunkt für hochrangige Militärs aus vielen Nationen weltweit. Der Truppenübungsplatz Wildflecken ist durch nationale und internationale Militärverbände (teilweise mit mehreren tausend Übungsteilnehmern) ganzjährig ausgelastet.

Die BAB A 7 mit der Rastanlage "Rhön" und den Tankstellen "Rhön Ost und West" durchquert den Altlandkreis Bad Brückenau auf einer Länge von 27 km von Südost nach Nordwest. Im Südwesten tangiert die Schnellbahnstrecke "Würzburg-Hannover" den Dienstbereich.

Am Stadtrand von Bad Brückenau konnten die Bediensteten im Jahr 1998 ihr neues Domizil beziehen. Eine Jugendstilvilla ist durch ansprechende Anbauten zu einer der schönsten Dienstgebäude im Freistaat geworden.
Von hier aus überwachen die Beamten das Wohl von ca. 20.000 Einwohnern im Altlandkreis Bad Brückenau.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen