Polizei Bayern » PP Unterfranken » Wir über uns » Organisation » Dienststellen

09.01.2018, PP Unterfranken



Polizeiinspektion Miltenberg



Burgweg 21
63897 Miltenberg

Telefon: 09371/945-0
Fax: 09371/945-169

Barrierefreie Zuwegung
Parkplatz für Behinderte
Gebäudezugang ist nicht barrierefrei
Behinderten-WC ist vorhanden

Kontakt


Anfahrtshilfe mit freundlicher Unterstützung von BayernInfo und BayernAtlas



Zuständigkeitsbereich


Der Dienstbereich der Polizeiinspektion Miltenberg liegt im "Dreiländereck" Bayern/Baden-Württemberg/Hessen zwischen den Mittelgebirgen Spessart und Odenwald am Untermain des Weinanbaugebietes Franken.


Er umfasst den Alt-Landkreis Miltenberg mit einer Fläche von ca. 418 Quadratkilometer mit ca. 50.600 Einwohner und ist umgeben von den Landkreisen


  • Main-Tauber-Kreis (zuständig Polizeirevier Wertheim/Baden-Württemberg)
  • Neckar-Odenwaldkreis (zuständig Polizeirevier Buchen/Baden-Württemberg
  • Odenwaldkreis (zuständig Polizeidirektion Erbach/Hessen
  • Alt-Landkreis Obernburg (zuständig Polizeiinspektion Obernburg)
  • Landkreis Aschaffenburg (zuständig Polizeiinspektion Aschaffenburg)
  • Main-Spessart (zuständig Polizeiinspektion Marktheidenfeld)

Der Zuständigkeitsbereich der PI Miltenberg umfasst die Städte und Gemeinden von Altenbuch, Amorbach, Bürgstadt, Collenberg, Dorfprozelten, Eichenbühl, Faulbach, Großheubach, Kirchzell, Kleinheubach, Laudenbach Miltenberg, Neunkirchen, Rüdenau, Schneeberg, Stadtprozelten, Weilbach.


Weitere Informationen


Entscheidend für die Entstehung Miltenbergs (erwähnt erstmals 1237) waren die günstige Verkehrslage an einer Welthandelsstraße und der Main als wichtige West-Ost-Verbindung. Die Stadt Miltenberg liegt am fränkischen Rotweinwanderweg und ist eine touristische Attraktion mit einer einzigartigen Ansammlung von Fachwerkhäusern.

Hier findet sich unter zahlreichen Sehenswürdigkeiten das Gasthaus "Zum Riesen", das 1590 erbaut wurde und somit zu den ältesten Gasthäusern Deutschlands zählt. Durch die Jahrhunderte diente es als Trinkstube des Adels, von Königen und Kurfürsten, weshalb es zu Recht den Namen "Älteste Fürstenherberge" führt.

Heute noch gibt es im Dienstbereich zwei große Fürstenhäuser. Das Fürstenhaus "Zu Leiningen" in Amorbach und das "Zu Löwenstein" in Kleinheubach. Regelmäßig finden sich denn auch Vertreter des führenden Hochadels aus Europa ein.

Höhepunkt des gesellschaftlichen Treibens in Miltenberg ist die zehntägige Michaelismesse Ende August.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen