Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

15.09.2021, PP Unterfranken


Einbruch in Imbiss - Kripo sucht Zeugen

WÜRZBURG/LENGFELD. In der Nacht zu Dienstag drang ein bislang unbekannter Täter in einen Imbiss ein und erbeutet Bargeld. Die Kriminalpolizei Würzburg übernahm die Ermittlungen und sucht nach Zeugen.


Gegen 0:30 Uhr verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter Zutritt zu den Verkaufsräumen eines Imbiss in der Industriestraße. Im Tresenbereich brach der Eindringling die Registrierkasse auf und entwendete rund 30 Euro Münzgeld. Im Anschluss trat der Unbekannte seine Flucht in unbekannte Richtung an. Der hinterlassene Sachschaden übersteigt mit rund 200 Euro den Entwendungsschaden deutlich.


Die Kriminalpolizei Würzburg übernahm die Ermittlungen und bittet nun Personen, die im Tatzeitraum in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, diese unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen