Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

02.06.2021, PP Unterfranken


Pferd von Unbekanntem schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

BIRKENFELD, LKR. MAIN-SPESSART. Nachdem ein Pferd in der Nacht von Montag auf Dienstag im Birkenfelder Ortsteil Billingshausen von einem Unbekannten schwer verletzt wurde, ermittelt die Marktheidenfelder Polizei und sucht nach Zeugen.


In der Nacht zum Dienstag wurde die Andalusier-Stute von einem Unbekannten stark verletzt. Das Pferd war in einem offenen Außenstall mit Koppel im Sennfelder Weg, gestanden als sich ein unbekannter Täter an dem Tier verging. Er fügte der Stute mit einem spitzen Gegenstand mehrere Schnitte im Genitalbereich zu.

Nach Versorgung durch eine Tierärztin, die die Schnitte nähen musste, besteht für die Stute keine Lebensgefahr. Die Marktheidenfelder Polizei hat den Fall aufgenommen und führt nun die Ermittlungen. Wer hat in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht, die dem Sachbearbeiter weiterhelfen könnten? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld unter Tel. 09391/9841-0.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen