Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

28.11.2020, PP Unterfranken


Frau angegangen – Ermittlungen der Kripo

NIEDERNBERG, LKR. MILTENBERG. Nachdem eine Frau am späten Mittwochnachmittag Anzeige bei der Obernburger Polizei erstattet hat, laufen zwischenzeitlich Ermittlungen der Kripo Aschaffenburg.


Den Angaben der 32-Jährigen zufolge soll sie ein Unbekannter gegen 17.00 Uhr auf dem Flurbereinigungsweg zwischen Niedernberg und Obernburg tätlich angegangen haben. Die Frau blieb unverletzt. Nachdem auch ein sexuelles Motiv nicht ausgeschlossen werden konnte, übernahm die Kripo Aschaffenburg die weiteren Ermittlungen. Der genaue Ablauf und mögliche Hintergründe sind derzeit noch vollkommen unklar.


Wer sachdienliche Hinweise zu dem Sachverhalt geben kann wird gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen