Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

31.10.2020, PP Unterfranken


Auffahrunfall - vier Verletzte und hoher Schaden

LAUFACH, LKR. ASCHAFFENURG. Am Donnerstag befuhr ein Audi die Bundesstraße 26 stadtauswärts und wollte auf Höhe einer Apotheke auf einen Parkplatz einfahren.


Hierbei musste die 27-jährige Fahrerin gegen 15.15 Uhr verkehrsbedingt auf der Fahrbahn warten, sodass auch ein Pkw VW hinter ihr stehen blieb. Die 22-jährige Fahrerin eines Pkw Renault nahm dies zu spät wahr und fuhr dem VW auf, sodass dieser auf den Audi geschoben wurde.

Die 22-jährige Unfallverursacherin und ihr 16-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt einem Krankenhaus zugeführt. Auch der 82-jährige Beifahrer der 57-jährigen VW-Fahrerin wurde mit Verdacht auf HWS ins Krankenhaus gefahren. Da die 27-jährige Audi-Fahrerin im achten Monat schwanger ist und einen Schock erlitt, nahmen die Retter sie ebenfalls mit. Es entstand Sachschaden im fünfstelligen Bereich.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen