Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

27.10.2020, PP Unterfranken


Drei Unfälle bei Nässe aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf den Autobahnen am Untermain

BESSENBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Montag, gegen 06:40 Uhr, geriet ein 35-jähriger Mann mit seinem BMW bei Bessenbach auf der regennassen Fahrbahn der A3 in Richtung Frankfurt ins Schleudern.


Der BMW kollidierte zunächst mit der Mittelleitplanke, schleuderte quer über die Fahrbahn, kollidierte mit der Außenleitplanke und kam schließlich entgegen der Fahrtrichtung auf dem Pannenstreifen zum Stehen. Die beiden Insassen blieben unverletzt, der Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Da der Pkw nicht mehr fahrtüchtig war, wurde er abgeschleppt. Hierzu musste der rechte Fahrstreifen für ca. eine Stunde für den Verkehr gesperrt werden.

ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG. Gegen 07:30 Uhr verlor dann ein 19-Jähriger auf der A45 die Kontrolle über seinen Pkw. Der junge Mann befuhr mit seinem Renault die Anschlussstelle Alzenau-Nord in Richtung Gießen. Im Auffahrtsast der Anschlussstelle geriet der Pkw aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn ins Schlingern, schleuderte über beide Fahrstreifen der A45, drehte sich und touchierte die Mittelleitplanke. Der 19-Jährige blieb unverletzt, es entstand Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

WALDASCHAFF, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Montagmittag, gegen 13 Uhr, befuhr dann ein 22-Jähriger die A3 in Richtung Würzburg, als er auf der Höhe von Waldaschaff die Kontrolle über seinen Daimler verlor. Auf der nassen Fahrbahn brach das Fahrzeug aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit zunächst nach rechts aus, kollidierte mit einem Leitpfosten, fuhr anschließend die Böschung entlang, bis es schließlich mit der Außenleitplanke kollidierte und hier zum Stehen kam. Der 22-Jährige blieb unverletzt, der Sachschaden wird auf ca. 9000 Euro beziffert. Der Pkw Daimler war nicht mehr fahrbereit. Zur Abschleppung musste der rechte Fahrstreifen für den Verkehr gesperrt werden, hierbei unterstützt die freiwillige Feuerwehr Waldaschaff.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen