Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

20.09.2020, PP Unterfranken


Wohnungseinbrecher erbeutet Bargeld – Kripo bittet um Zeugenhinweise

WEIBERSBRUNN, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Samstagnachmittag hat ein Einbrecher aus einer Wohnung einen größeren Geldbetrag entwendet. Dem Täter gelang es, unerkannt zu entkommen. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat inzwischen die Ermittlungen in dem Fall übernommen und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise.


Nach derzeitigem Ermittlungsstand muss sich der Einbruch in der Hauptstraße im Zeitraum zwischen 15.00 Uhr und 15.45 Uhr ereignet haben. Offenbar stieg der Täter über ein Baugerüst auf einen Balkon und gelangte von dort aus über die Balkontür ins Innere der Wohnung. Auf der Suche nach Beute fiel ihm schließlich ein größerer Geldbetrag in die Hände. Er verschwand damit in unbekannte Richtung.


Wer am Samstagnachmittag in der Hauptstraße etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnte, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 mit der Kriminalpolizei Aschaffenburg in Verbindung zu setzen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen