Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

11.08.2020, PP Unterfranken


Vollsperrung nach Verkehrsunfall

WALDBÜTTELBRUNN, LKR. WÜRZBURG. Die B8 musste am Dienstagmorgen zwischen Uettingen und Waldbüttelbrunn nach einem Verkehrsunfall komplett gesperrt werden. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.


Gegen 08:10 Uhr befuhr ein Audifahrer mit seinem Wagen die B8 von Uettingen kommend in Richtung Waldbüttelbrunn. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Audi bei Mädelhofen nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Der Fahrer des Wagens musste aus dem Auto verbracht werden. Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort wurde der 81-Jährige von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus geflogen, wo er wenig später verstarb.

Die Polizeiinspektion Würzburg-Land nahm die Ermittlungen zur Unfallursache auf.
Die B8 war für die Dauer der Unfallaufnahme in diesem Bereich komplett gesperrt.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen