Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

10.07.2020, PP Unterfranken


Ermittlungserfolg für Kriminalpolizei - Rund 100 Gramm Amphetamin sichergestellt

BAD NEUSTADT A. D. SAALE, LKR. RHÖN-GRABFELD. Bei einer am Donnerstag durchgeführten Wohnungsdurchsuchung konnten durch die Kripo Schweinfurt und die Bad Neustädter Polizei bei einem 20-Jährigen rund 100 Gramm Amphetamin sichergestellt werden. Der junge Mann wurde nach Abschluss der Maßnahmen wieder entlassen.


Bereits im Februar ergaben sich bei der Polizeiinspektion Bad Neustadt Hinweise auf einen 20-Jährigen, der einen schwunghaften Handel mit Betäubungsmitteln betreiben soll. In der Folge wurde am Amtsgericht für die Wohnung des jungen Mannes ein Durchsuchungsbeschluss erwirkt. Die weiteren Ermittlungen wurden dann durch die Schweinfurter Kriminalpolizei übernommen.

Am Donnerstag erfolgte durch Beamte der Kriminalpolizei, der örtlichen Dienststelle und einen Diensthundeführer schließlich die Durchsuchung der Räumlichkeiten in Bad Neustadt. Hierbei konnten rund 100 Gramm Amphetamin sichergestellt werden.

Der 20-Jährige wurde zunächst vorläufig festgenommen und zur Dienststelle in Bad Neustadt gebracht. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte er vor Ort wieder entlassen werden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen