Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

26.02.2020, PP Unterfranken


Diebstahl von Autoreifen - Kriminalpolizei sucht Zeugen

WÜRZBURG / LENGEFELD. Im Laufe des Wochenendes haben Unbekannte vom Gelände eines Autohauses die Reifensätze von zehn Fahrzeugen im Wert von mehreren tausend Euro entwendet. Die Kripo Würzburg hofft bei ihren Ermittlungen nun auch auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.


Dem Sachstand nach begaben sich die Täter zwischen Samstag, 14:00 Uhr, und Montag, 06:45 Uhr, auf das Firmengelände in der Nürnberger Straße / Robert-Bunsen-Straße und demontierten an zehn Pkws die Reifensätze. Im Anschluss flüchteten die Täter mit ihrer Beute im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Es ist davon auszugehen, dass für den Abtransport ein größeres Fahrzeug benutzt worden ist.


Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder denen am Wochenende im Bereich des Autohauses ein verdächtiges Fahrzeug aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen