Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

21.01.2020, PP Unterfranken


Tageseinnahmen aus Waschstraße gestohlen

WÜRZBURG – GROMBÜHL. Aus dem Tresor einer Waschstraße entwendete in der Zeit von Samstagabend bis Montagfrüh ein bislang unbekannter Täter die Tageseinnahmen. Um an den Tresor zu gelangen, drang der Unbekannte gewaltsam in die Waschstraße ein und brach den Tresor auf. Zur Aufklärung der Tat hofft die Kripo auch auf Zeugenhinweise.


Der technische Leiter der Waschstraße in der Nürnberger Straße stellte am Montagmorgen gegen 06:45 Uhr fest, dass über das Wochenende eine Kunststoffscheibe zur Waschanlage eingetreten worden war. Im Innenraum der Waschstraße bemerkte er, dass der Täter den Tresor aufgebrochen und die Tageseinnahmen vom Samstag entwendet hatte. Durch die Tat entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.


Neben der Auswertung der Spuren und sichergestellten Beweismittel setzt die Kripo Würzburg auch auf Hinweise. Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtung rund um die Waschanlage gemacht haben, werden gebeten sich unter
Tel. 0931/457-1732 zu melden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen