Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

14.12.2019, PP Unterfranken


Kripo sucht Zeugen nach Einbruch in Wohnanwesen

ESTENFELD, LKR. WÜRZBURG. Am Freitagabend drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in ein Wohnhaus ein und entwendeten Bargeld und Schmuck. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen und bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.


Zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam über ein Kellerfenster in ein Einfamilienhaus An der Röthe ein. Im Inneren durchwühlten die Einbrecher Schränke und Schubladen auf der Suche nach Beute. Auch gelang es ihnen an den Inhalt eines Tresors zu kommen. Mit Bargeld und hochwertigem Schmuck gelang den Tätern letztlich die Flucht, die sie nach bisherigen Erkenntnissen über den Garten in Richtung Triebweg geführt haben dürfte.


Die Kriminalpolizei Würzburg übernahm die Ermittlungen und bittet nun Personen, die zum Tatzeitpunkt in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, diese unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen