Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

22.11.2019, PP Unterfranken


Zwei Einbrüche in Einfamilienhaus - Wer hat Verdächtiges beobachtet?

GROßWALLSTADT, LKR. MILTENBERG. Im Laufe der letzten beiden Wochen waren zwei Einfamilienhäuser das Ziel von Unbekannten. Die Kripo Aschaffenburg hofft nun auch auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.


Der Einbruch in das Einfamilienhaus in der Lessingstraße hat sich nach derzeitigen Erkenntnissen am Donnerstag zwischen 08:00 Uhr und 18:00 Uhr ereignet. Über eine rückwärtige Terrassentüre gelangten die Täter gewaltsam in das Haus und dursuchten das Haus nach Wertgegenständen. Ohne Tatbeute flüchteten die Täter unerkannt.

Bereits zwischen dem 08. und 16. November hat sich zudem ein versuchter Einbruch in ein Einfamilienhaus im angrenzenden Schillerring ereignet. Die unbekannten Täter versuchten hierbei über ein Fenster gewaltsam in das Haus zu gelangen, scheiterten jedoch mit ihrem Vorhaben.



Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 mit der Kripo Aschaffenburg in Verbindung zu setzen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen