Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

14.11.2019, PP Unterfranken


Zwei auf einen Streich - Bei Kontrolle beide Kleintransporter ohne Versicherungsschutz

ALZENAU, OT HÖRSTEIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Am frühen Donnerstag wurden gleich zwei Kleintransporter aus dem Verkehr gezogen, da sie nicht versichert waren. Zunächst hatte eine Streife der Alzenauer Polizei den 27-jährigen Fahrer eines Kleintransporters in der Dettinger Straße kontrolliert.


Bei der Überprüfung kam zum Vorschein, dass der Kleintransporter nicht versichert war, weshalb er entstempelt wurde. Da der Mann nun ohne fahrbaren Untersatz war, verständigte er seinen Vorarbeiter, der ihn abholen sollte.

Um 04.45 Uhr erschien dann ein 34-jähriger Mann mit einem weiteren Kleintransporter. Die aufmerksame Streifenbesatzung überprüfte nun auch dieses Fahrzeug und musste feststellen, dass für dieses Fahrzeug ebenfalls kein Versicherungsschutz bestand. Der Kleintransporter musste wie bereits im ersten Fall entstempelt werden.

Wie die beiden Fahrer letztlich zu ihrer Firma in Hessen zurückkamen, ist nicht bekannt.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen