Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

12.11.2019, PP Unterfranken


Unbekannte entwenden Schmuck und Bargeld aus zwei Einfamilienhäusern

AUB, LKR. WÜRZBURG. Unbekannte haben es am vergangenen Wochenende auf zwei Einfamilienhäuser abgesehen. Aus den Anwesen entwendeten die Einbrecher u. a. Bargeld und Schmuck. Die Kriminalpolizei Würzburg hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Zeugenhinweise entgegen.


Zu beiden Häusern, jeweils in der Julius-Echter-Straße gelegen, verschaffte sich der Täter unbefugt Zutritt und machte sich im Inneren auf die Suche nach Wertvollem. Der Tatzeitraum ist bei einem der Häuser auf Sonntag, zwischen 14:30 Uhr und 19:30 Uhr eingrenzbar, bei dem anderen Anwesen liegt der mögliche Tatzeitraum zwischen Samstagmittag, 13:00 Uhr, und Montagmorgen, 08:00 Uhr. Der Einbrecher hatte es jeweils auf Bargeld und Schmuck abgesehen. Der Sachschaden beträgt in einem Fall 1500 Euro.


Wem im angegebenen Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind oder wer sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen