Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

20.09.2019, PP Unterfranken


Drei Fahrzeuge aufgebrochen – Diebe erbeuten Werkzeug – Kripo ermittelt

WÜRZBURG / VERSBACH UND LINDLEINSMÜHLE. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat ein Unbekannter drei Fahrzeuge aufgebrochen und dabei Sachschaden in Höhe von insgesamt mehreren hundert Euro angerichtet. Der Dieb erbeutete Bau- und Werkmaschinen und entkam unerkannt. Der Sachbearbeiter der Kriminalpolizei nimmt Hinweise von Zeugen entgegen.


Die drei betroffenen Fahrzeuge waren allesamt in der Zeit von Mittwoch, 17.00 Uhr, bis Donnerstag, 07.00 Uhr, angegangen worden. Der Peugeot Boxer, der in der Frankenstraße geparkt war, wurde über die Heckklappe aufgebrochen. Der unbekannte Dieb entwendete Werkzeug im Wert von über tausend Euro. Auch bei einem Fiat Ducato, der in der Versbacher Straße parkte, und bei einem Mercedes Sprinter, der in der Hessenstraße abgestellt war, wurden jeweils die Hecktüren gewaltsam geöffnet und Maschinen im Wert von mehreren hundert Euro gestohlen.


Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 bei der Kripo Würzburg zu melden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen