Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

22.08.2019, PP Unterfranken


Mutmaßlicher Rauschgiftdealer auf A3 gefasst

BESSENBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Mittwochnachmittag unterzogen Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach ein Fahrzeug auf der A3 einer Kontrolle und fanden dabei eine größere Menge Haschisch sowie geringere Mengen Kokain. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Die Kripo übernahm die Ermittlungen.


Beamte der Verkehrspolizei stoppten gegen 17:15 Uhr ein Fahrzeug auf dem Parkplatz Röthenwald, welches in Fahrtrichtung Passau/Linz unterwegs war und unterzogen die drei Insassen einer Personenkontrolle. Dabei fanden die Polizisten bei einem 19-Jährigen aus Essen, rund 21 Gramm Haschisch sowie zirka 8 Gramm Kokain - verkaufsfertig verpackt. Zudem konnte bei dem jungen Mann noch ein feststehendes Messer aufgefunden werden, welches sich in Griffnähe befand. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernahm die Ermittlungen und geht derzeit davon aus, dass der Mann Handel mit Betäubungsmittel treibt.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen