Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

17.04.2019, PP Unterfranken


31-Jähriger von Unbekannten angegangen – Geldbörse mit Bargeld entwendet

SCHWEINFURT. Bereits am Sonntagabend ist ein 31-Jähriger offenbar auf dem Parkplatz eines Supermarktes von drei Unbekannten angegangen worden. Die Männer nahmen dem Geschädigten den Geldbeutel ab und entkamen unerkannt.


Laut Angaben des Geschädigten hatte er sich in der Zeit von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr auf dem Parkplatz eines dortigen Supermarkts in der Hohmannstraße Ecke Niederwerrner Straße aufgehalten. Es wären dann drei Männer auf ihn zugekommen und während zwei ihn festhielten, hätte der dritte ihm die Geldbörse samt Bargeld abgenommen. Der 31 Jahre alte Mann brachte den Vorfall am Montag bei der Polizeiinspektion Schweinfurt zur Anzeige.


Die Kripo Schweinfurt hat die Ermittlungen mittlerweile übernommen und bittet mögliche Zeugen, sich unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen