Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Dachstuhlbrand eines Einfamilienhauses – Bewohner können sich unverletzt aus Haus retten

HAßFURT – OT OBERHOHENRIED, LKR. HAßBERGE. Glücklicherweise unverletzt konnten sich zwei Bewohner eines Einfamilienhauses retten, als dieses in den frühen Mittwochmorgenstunden im Bereich des Dachstuhls in Brand geraten war. Die regionalen Feuerwehren waren schnell mit einem Großaufgebot vor Ort. Die Ermittlungen zur Brandursache übernahm die Kripo Schweinfurt.
» mehr

29.01.2020, PP Unterfranken

 
Drogen im Kühlschrank aufbewahrt – 34 – Jähriger mittlerweile in Untersuchungshaft

ASCHAFFENBURG. Beamte der Aschaffenburger Polizei haben am späten Sonntagnachmittag Betäubungsmittel bei einem 34-Jährigen aufgefunden, der sich am Bahnhof aufhielt. Eine daraufhin durchgeführte Wohnungsdurchsuchung brachte noch weitere Drogen zum Vorschein, der Beschuldigte sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg führt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg die weiteren Ermittlungen. » mehr

28.01.2020, PP Unterfranken

 
Brand eines Reifenlagers – Schaden im sechsstelligen Bereich

ELTMANN, LKR. HAßBERGE. Aus bislang ungeklärter Ursache ist es am frühen Dienstagmorgen zu einem Brand vor einer Lagerhalle für Reifen gekommen. Über 100 Einsatzkräfte der regionalen Feuerwehren kämpften gegen die Flammen, konnten aber ein Übergreifen des Feuers auf den Dachstuhl der Halle nicht verhindern. Der entstandene Sachschaden wird sich dem derzeitigen Sachstand nach im sechsstelligen Bereich bewegen. » mehr

28.01.2020, PP Unterfranken

 
250 Gramm Haschisch und Ecstasy sichergestellt – Ermittlungen gegen 51-Jährigen

OCHSENFURT, LKR. WÜRZBURG. Am Sonntagmorgen hat die Ochsenfurter Polizei die Wohnung eines 51-Jährigen durchsucht und dabei eine größere Menge Rauschgift entdeckt. Gegen den Mann ermittelt nun die Kriminalpolizei Würzburg wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz. » mehr

27.01.2020, PP Unterfranken

 
Kontrolle auf der A3 – Größere Menge Marihuana sichergestellt – Zwei Tatverdächtige in U-Haft

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 27.01.2020

WEIBERSBRUNN, LKR. ASCHAFFENBURG. Beamte der Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach haben bei einer Pkw-Kontrolle auf der A3 rund 600 Gramm Marihuana entdeckt. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden vorläufig festgenommen. Sie befinden sich inzwischen wegen des Verdachts des Rauschgifthandels in Untersuchungshaft. » mehr

27.01.2020, PP Unterfranken

 
Zwölfjähriger aus Jugendeinrichtung vermisst – Wer hat den Jungen gesehen?

UNTERPLEICHFELD, LKR. WÜRZBURG. Seit vergangenem Freitag wird ein zwölf Jahre alter Junge aus einer Jugendeinrichtung vermisst. Sämtliche Suchmaßnahmen nach dem Kind verliefen bislang ergebnislos. Die Polizei bittet daher nun auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung. » mehr

27.01.2020, PP Unterfranken

 
Bei einer Geschwindigkeit von 153 km/h lediglich einen Abstand von 14 Meter eingehalten

Geiselwind, LKR. Kitzingen. Bereits letzte Woche fuhr ein Pkw-Fahrer auf der A 3 durch eine Messstelle der Autobahnpolizei, die stationär auf einer Brücke aufgebaut war. Der Opel-Fahrer hielt zu seinem Vordermann einen Abstand von 14 Meter ein - das bei einer Geschwindigkeit von 153 km/h. » mehr

27.01.2020, PP Unterfranken

 
Passauer Grenzpolizisten stellen rund 2 Kilogramm Amphetamin sicher – Haftbefehl erlassen

PASSAU, LKR. PASSAU. Am Montag (27.01.20) wurden Passauer Grenzpolizisten bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Bundesautobahn A3 fündig: Sie konnten rund 2 Kilogramm Crystal Meth sicherstellen. Die Kripo Passau führt die weiteren Ermittlungen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Passau erging durch das Amtsgericht Passau Haftbefehl gegen den Fahrer des Fahrzeugs. Sein männlicher Beifahrer wurde nach der Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt. » mehr

29.01.2020, PP Niederbayern

  sichergestelltes Rauschgift

Kunstschmuggler festgenommen

München - Korinthischer Bronzehelm sichergestellt. » mehr

29.01.2020, Landeskriminalamt

 
Raubüberfall auf 28-Jährigen - Nachtragsmeldung

FRONTENHAUSEN, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Im Zusammenhang mit dem Überfall auf einen 28-Jährigen, der gestern (27.01.2020) von drei Unbekannten niedergestochen wurde, liegen nun weitere Details zu den Personenbeschreibungen vor.

» mehr

28.01.2020, PP Niederbayern

 
Zivile Fahnder der Verkehrspolizei Deggendorf stellen bei Kontrolle auf der A3 Kokain sicher – Haftbefehl erlassen

DEGGENDORF. Am Montag (27.01.2020) kontrollierten Fahnder der Verkehrspolizei Deggendorf auf der Bundesautobahn A3 in Fahrtrichtung Österreich einen Pkw mit deutscher Zulassung. Im Fahrzeug konnten sie Rauschgift und ein griffbereites Messer auffinden. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurde weiteres Rauschgift in geringer Menge und ein Schlagring sichergestellt. Die Kripo Deggendorf führt in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf die weiteren Ermittlungen. » mehr

28.01.2020, PP Niederbayern

  Drogen

Raubüberfall auf 28-Jährigen – Kripo Landshut sucht dringend Zeugen

FRONTENHAUSEN, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Ein 28-jähriger Mann wurde am Montag, 27.01.2019, kurz vor 21.00 Uhr, von drei bislang unbekannten Männern überfallen und dabei durch einen Stich mit einem noch unbekannten Gegenstand in den Oberkörper schwer verletzt. » mehr

28.01.2020, PP Niederbayern

 
Versuchtes Tötungsdelikt in Frasdorf - Tatverdächtiger (18) stellt sich in München -

FRASDORF, LKR. ROSENHEIM. Am frühen Dienstagmorgen kam es im Bereich Frasdorf zu einem versuchten Tötungsdelikt. Ein 18-jähriger Mann verletzte einen 19-Jährigen schwer. Der Tatverdächtige stellte sich wenig später der Polizei. Die Kripo Rosenheim hat die Ermittlungen übernommen.
» mehr

28.01.2020, PP Oberbayern Süd

 
Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

LANDSHUT. Heute (27.01.2020) kam es in Schönbrunn in Landshut zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, wobei ein 83-jähriger Mann verstarb. » mehr

27.01.2020, PP Niederbayern

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen