Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Unbekannter setzt Pfefferspray frei - Einkaufszentrum geräumt – 14 Besucher leicht verletzt

KITZINGEN. Zu einem größeren Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst kam es am Dienstagmittag in einem Einkaufszentrum in der Marktbreiter Straße. Aus einem Pfefferspray trat der Wirkstoff aus und zog in das Gebäude, wodurch 14 Besucher Reizsymptome zeigten. Die Polizeiinspektion Kitzingen ermittelt und bittet um Hinweise. » mehr

07.04.2020, PP Unterfranken

 
Abgemeldeter Pkw ausgebrannt – Polizei sucht Zeugen

MARKTBREIT, LKR. KITZINGEN. In der Nacht zum Dienstag ist ein am Parkplatz am Main abgestellter Ford Focus ausgebrannt. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen zur Ursache übernommen und bittet um Zeugenhinweise.

» mehr

07.04.2020, PP Unterfranken

 
Internationale Aktion gegen organisierten Anlagebetrug im Internet - Neun Festnahmen in Bulgarien und Serbien - 2,5 Millionen € in Deutschland sichergestellt - Gemeinsame Pressemitteilung der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg und der Polizeipräsidien Oberfranken, Unterfranken und München

Am 2. April 2020 wurden nach umfangreichen Ermittlungen im Rahmen einer konzertierten Aktion von Strafverfolgungsbehörden aus Deutschland, Österreich, Serbien und Bulgarien zahlreiche Maßnahmen gegen zwei Tätergruppierungen, die in den vergangenen Jahren tausende Anleger aus ganz Europa um mehr als 100 Millionen Euro betrogen haben, erfolgreich vollzogen. Der „Action Day“ fand trotz der mit der Corona-Pandemie verbundenen Einschränkungen und besonderen Herausforderungen statt. Es konnten u.a. in Serbien fünf Tatverdächtige und in Bulgarien vier Tatverdächtige festgenommen, zahlreiche Objekte durchsucht und knapp 2,5 Millionen EUR beschlagnahmt werden. Auf deutscher Seite werden die Ermittlungen von der bei der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg errichteten Zentralstelle Cybercrime Bayern geleitet, die nachdrücklich den organisierten Anlagebetrug in Form des sog. „Cybertrading“ bekämpft. » mehr

07.04.2020, PP Unterfranken

 
Unter Drogeneinfluss - in einem stillgelegten Auto und ohne Führerschein auf der Autobahn – knapp 100 Gramm Amphetamin sichergestellt

MARKTHEIDENFELD, LKR. MAIN-SPESSART. Zur Aufklärung einer ganzen Reihe von Straftaten führte am Sonntagabend die Kontrolle eines 41-jährigen VW-Fahrers auf der A 3 in Höhe der Anschlussstelle Marktheidenfeld. Die Kontrolle ergab, dass der Augsburger wohl unter Drogeneinfluss stand, die Kennzeichen gestohlen waren und der VW nicht zugelassen war. Zusätzlich stellte die Polizei noch knapp 100 Gramm Amphetamin im Fahrzeug sicher. » mehr

06.04.2020, PP Unterfranken

 
Waldbrand im „Himmelreich“ – Großeinsatz für Feuerwehr und Polizei

KREUZWERTHEIM, LKR. MAIN-SPESSART. Am Sonntag, kurz nach 16:30 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Marktheidenfeld ein Waldbrand im „Himmelreich“, oberhalb des Wasserkraftwerks/Schleuse Eichel, an einem Hang gemeldet. In der Nähe des dortigen Wanderweges „Heunweg“ glimmte eine Fläche von etwa 400 qm Wald. » mehr

06.04.2020, PP Unterfranken

 
„Coronavirus“ - Informationen Ihrer unterfränkischen Polizei vom 06. April 2020

UNTERFRANKEN. Mit dem Montag stehen wir bei Tag siebzehn der vorläufigen Ausgangsbeschränkung, die derzeit in ganz Bayern gilt. Um die Ausbreitung des „Coronavirus“ zu verlangsamen, haben Kontrollen zur Einhaltung der „Bayer. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung“ nach wie vor hohe Priorität. » mehr

06.04.2020, PP Unterfranken

 
Aktion „Wir hinterlassen Spuren " – Schuhabdrücke im Rathausinnenhof

WÜRZBURG/STADTGEBIET. Für Sonntag, 05.04.2020, rief die Bewegung „Seebrücke“ zur Beteiligung an deren deutschlandweiten Aktionstag unter dem Motto „Wir hinterlassen Spuren“ auf. Dabei sollte laut Initiatoren insbesondere auf die Situation in den griechischen Flüchtlingslagern aufmerksam gemacht werden. » mehr

05.04.2020, PP Unterfranken

 
Brand in Wohnhaus – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

ABENSBERG (LKRS. KELHEIM). Am Montagabend kam es in einem Einfamilienhaus in Abensberg zu einem Brandfall. Der Bewohner des Hauses konnte über ein Fenster flüchten und blieb unverletzt. Ein Tatverdächtiger wurde vorübergehend festgenommen. » mehr

07.04.2020, PP Niederbayern

 
Betrug durch Gewinnversprechen – Frau zahlt 900 Euro

STRAUBING. Eine 32-jährige Frau fiel auf einen vorgetäuschten Gewinn herein und leistete vorab eine Zahlung über 900 Euro in Form von Guthabenkarten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. » mehr

07.04.2020, PP Niederbayern

 
Nach tödlicher Messerattacke - Kripo veröffentlicht weiteres Bild des Tatverdächtigen

KRONACH. Nach der tödlichen Messerattacke gegen einen 23 Jahre alten afghanischen Mann am Samstag laufen die Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizei Coburg auf Hochtouren. Die Beamten bitten weiterhin um Mithilfe bei der Fahndung nach dem flüchtigen Täter Janagha AMIRI und veröffentlichen eine weitere Aufnahme des Mannes.
» mehr

06.04.2020, PP Oberfranken

  Tatverdächtiger Janagha AMIRI, Foto: Polizei

Familientragödie in Vogtareuth - Tatablauf steht fest -

VOGTAREUTH, LKR. ROSENHEIM. Wie bereits bekannt, erschoss eine 36-jährige Frau am vergangenen Freitag, 03.04.2020, ihre beiden 10- und 12-jährigen Töchter und nahm sich anschließend selbst das Leben. Nach jetzt vorliegenden und bestätigten Erkenntnissen hat sich der bereits vermutete Tatablauf bestätigt. Die Kriminalpolizei ermittelt weiter. » mehr

06.04.2020, PP Oberbayern Süd

 
Autofahrer flüchtet bei Kontrolle und schleift Polizeibeamten mit

FLOß, LKR. NEUSTADT A.D. WALDNAAB. Am vergangenen Freitag wurde ein junger Autofahrer nachts in Floß einer Fahrzeugkontrolle unterzogen. Unvermittelt beschleunigte er und schleifte dabei einen Polizeibeamten mit. Nachdem ihm zunächst die Flucht gelang, konnte er noch am selben Tag festgenommen werden. » mehr

06.04.2020, PP Oberpfalz

 
Pkw in Tiefgarage ausgebrannt – Kriminalpolizei bittet um Hinweise

NEUSTADT/DONAU (LKRS. KELHEIM). Am Sonntagabend meldete ein Bewohner eines Mehrfamilienhaus in der Löwengrube in Neustadt a.d. Donau einen Brand in der Tiefgarage unter dem Haus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. » mehr

06.04.2020, PP Niederbayern

 
Vorläufige Wochenendbilanz des PP Schwaben Süd/West zu Kontrollen im Kontext der Corona-Pandemie

PP SCHWABEN SÜD/WEST. Die Polizei zwischen Alpen und Donau zieht eine insgesamt positive Bilanz zum Verhalten der Mitbürgerinnen und Mitbürger in Bezug auf die Ausgangsbeschränkung. » mehr

05.04.2020, PP Schwaben Süd/West

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen