Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Nach Sexualdelikt - Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise

WÜRZBURG / ZELLERAU. In der Nacht von Freitag auf Samstag hat ein Unbekannter eine 19-jährige Frau überfallen und an dieser sexuelle Handlungen vorgenommen. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Mann verlief ergebnislos. Die Kriminalpolizei Würzburg führt die Ermittlungen. » mehr

07.12.2019, PP Unterfranken

 
Unbekannte gehen zwei Häuser an – Kripo bittet um Zeugenhinweise

WÜRZBURG / ROTTENBAUER U. GIEBELSTADT, LKR. WÜRZBURG. Im Laufe des Freitagabends sind Unbekannte in zwei Einfamilienhäuser eingestiegen. Sie erbeuteten in beiden Fällen Bargeld und Schmuck und konnten unerkannt entkommen. Die Kripo Würzburg hofft nun auf Zeugenhinweise. » mehr

07.12.2019, PP Unterfranken

 
Einbruch in Einfamilienhaus - Kripo bittet um Zeugenhinweise

MARKTHEIDENFELD, OT GLASOFEN. Im Laufe des Freitags haben sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus verschafft und Schmuck entwendet. Die Kripo Würzburg hofft nun auch auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung. » mehr

07.12.2019, PP Unterfranken

 
Vier Einbrüche in Wohnhäuser – Polizei sucht Zeugen

ZEITLOFS, LKR. BAD KISSINGEN. Jeweils zwei Einbrüche wurden der Polizei am Mittwoch und am Donnerstag gemeldet. Die Täter schlugen vermutlich in allen vier Fällen zur Dämmerungszeit zu und hebelten Fenster auf. Kostenlose, kompetente und neutrale Beratung, wie man sich schützen kann, bietet die Beratungsstelle der Kripo Schweinfurt nach Terminvereinbarung. » mehr

06.12.2019, PP Unterfranken

 
Schiffsführer mit 1,7 Promille gestoppt

BERGRHEINFELD - OT GARSTADT, LKR. SCHWEINFURT. Am Donnerstag, den 05.12.2019, gegen 15.00 Uhr, kontrollierten Beamte der Wasserschutzpolizei Schweinfurt ein Gütermotorschiff(110 x 11,40 m) im Hafen Schweinfurt, stillliegend, während der Ladetätigkeit. » mehr

06.12.2019, PP Unterfranken

 

Einbruch in Apotheke – Polizei bittet um Hinweise

WÜRZBURG - GROMBÜHL. Ziel eines Einbruchs ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eine Apotheke in der Schweinfurter Straße geworden. Die Täter drangen gewaltsam in die Apotheke ein, durchsuchten sämtliche Schränke und Schubladen und machten sich mit Medikamenten und einer kleineren Menge Bargeld unerkannt aus dem Staub. » mehr

06.12.2019, PP Unterfranken

 
Zwei Einbrüche in der Dämmerung – Kripo bittet um Hinweise

MESPELBRUNN, LKR. ASCHAFFENBURG. In der Dämmerung des frühen Donnerstagabends waren Einbrecher in zwei Mehrfamilienhäusern in der Ringstraße aktiv. Die Kripo ermittelt und bittet um Hinweise. » mehr

06.12.2019, PP Unterfranken

 
Beschädigtes Fahrzeug der Bundespolizei – Keine Hinweise auf Straftat

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Schweinfurt vom 05.12.2019

STOCKHEIM, LKR. RHÖN-GRABFELD. Seit der vergangenen Woche führt die Kriminalpolizei Schweinfurt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Schweinfurt Ermittlungen in Zusammenhang mit einem beschädigten Bundespolizei-Fahrzeug (wir berichteten). Aktueller Ermittlungsstand ist, dass ein Steinschlag ursächlich für den Schaden an der Frontscheibe war. » mehr

05.12.2019, PP Unterfranken

 
Supermarkt-Einbrecher wählt ungewöhnliches Versteck – Diensthund nimmt Fährte auf – Festnahme eines Tatverdächtigen

BAD KISSINGEN. Ein äußerst ungewöhnliches Versteck hat am späten Mittwochabend ein 23-Jähriger gewählt. Ein Polizeidiensthund nahm nach einem Einbruchsalarm in einem Supermarkt die Fährte des Mannes auf und führte die Beamten zu einem Kühlschrank. Beim Öffnen der Tür trauten sie ihren Augen kaum. » mehr

05.12.2019, PP Unterfranken

 
Fahrgast versucht Taxifahrer zu bestehlen - Polizei nimmt 32-Jährigen fest

KAHL AM MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Nachdem ein zunächst unbekannter Täter versucht hatte am Mittwochmorgen einem Taxifahrer den Geldbeutel zu entreißen, konnte die Kripo einen Tatverdächtigen ermitteln und vorläufig festnehmen. Bei dem Mann wurden im Anschluss noch größere Mengen Rauschgift aufgefunden. » mehr

05.12.2019, PP Unterfranken

 
Verdacht eines Tötungsdelikts in Regensburg – 2. Nachtrag

REGENSBURG. Am Mittwoch wurden in Regensburg eine tote Frau und ein schwer verletzter Mann aufgefunden. Die Ermittler gehen momentan davon aus, dass der Mann die Frau getötet hat. Am Freitag erging Haftbefehl gegen den Mann. » mehr

06.12.2019, PP Oberpfalz

 
Exhibitionist festgenommen

KULMBACH. Nachdem am vergangenen Mittwochmorgen zwei Frauen bei der Polizeiinspektion Kulmbach Strafanzeige wegen eines Exhibitionisten in einem Kulmbacher Park erstattet hatten, konnten die ermittelnden Beamten bereits am Freitagmorgen einen tatverdächtigen Mann aus Kulmbach festnehmen. » mehr

06.12.2019, PP Oberfranken

 
55-jährige Frau aus Vohenstrauß vermisst – Kriminalpolizei gründet Ermittlungsgruppe

VOHENSTRAUß. Seit Sonntag gilt Frau Andrea Scherr aus Vohenstrauß vermisst. Sie könnte sich aufgrund einer Erkrankung in einer lebensbedrohlichen Situation befinden. Umfangreiche Suchmaßnahmen in Deutschland und Tschechien blieben bisher ohne Erfolg. Die Kriminalpolizeiinspektion Weiden i.d.OPf. hat zwischenzeitlich die Ermittlungen übernommen und eine 14-köpfige Ermittlungsgruppe gegründet. » mehr

06.12.2019, PP Oberpfalz

 

Polizei ertappt Weihnachtsbaum-Diebe

BAMBERG. Auf einen Weihnachtsbaum hatten es am Freitagmorgen zwei junge Männer abgesehen, die im Bamberger Stadtgebiet lange Finger machten. Polizisten ertappten die Diebe auf frischer Tat. » mehr

06.12.2019, PP Oberfranken

 
Fahndung nach sexuellem Übergriff - schnelle Täterfestnahme

Mit Pressemeldung vom 05.12.2019 berichteten wir folgendes:

Innenstadt - Die Kriminalpolizei Augsburg fahndet nach einem Mann, welcher am 07.09.2019 in einer Augsburger Bar eine Frau sexuell angegangen hat. » mehr

06.12.2019, PP Schwaben Nord

 
„Call-Center-Betrug“ - Rentner übergibt hohen Geldbetrag an falsche Polizeibeamte

LANDSHUT. Am Donnerstag, 05.12.2019, haben erneut sog. „falsche Polizeibeamte“ zugeschlagen. Ein Landshuter Rentner übergab einen fünfstelligen Geldbetrag an einen Unbekannten. » mehr

06.12.2019, PP Niederbayern

 
Marihuana in Asylbewerberunterkunft sichergestellt – Kripo Deggendorf ermittelt wegen Handel mit Betäubungsmittel

BÖBRACH, LKR REGEN. Die Kriminalpolizei Deggendorf führt derzeit, in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf, ein Ermittlungsverfahren gegen einen 33-Jährigen wegen unerlaubten Handel mit Marihuana und der Abgabe von Marihuana an minderjährige Personen. Im Zuge dessen wurden beim Vollzug eines Durchsuchungsbeschlusses verpackte und portionierte Marihuana-Einheiten aufgefunden. » mehr

05.12.2019, PP Niederbayern

 
Verdacht eines Tötungsdelikts in Regensburg – 1. Nachtrag

REGENSBURG. Am Mittwoch wurden in Regensburg eine tote Frau und ein schwer verletzter Mann aufgefunden. Die Ermittler gehen momentan davon aus, dass die Frau getötet wurde und der Mann sich selbst verletzt hat. Die Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg dauern an. » mehr

05.12.2019, PP Oberpfalz

 
Großbrand in Frasdorf

FRASDORF, LKR. ROSENHEIM. Am Dienstag kam es im Ortsteil Dösdorf zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens. Bei dem Brand entstand Schaden in Millionenhöhe. Die Kriminalpolizei Rosenheim kann nach den ersten Ermittlungen Informationen zur Brandursache geben. » mehr

05.12.2019, PP Oberbayern Süd

 
Ermittler der Passauer Kripo stellen zahlreiche Waffen und Munition sicher

SÜDWESTLICHER LKR. PASSAU. Beamte der Passauer Kripo stellten am Mittwoch, 04.12.2019, anlässlich einer Wohnungsdurchsuchung bei einem 32-jährigen Mann aus dem südwestlichen Passau eine Vielzahl von Waffen samt Munition sicher. » mehr

05.12.2019, PP Niederbayern

 
Haftbefehle nach umfangreichen Ermittlungen von Kripo und Staatsanwaltschaft Passau

VILSHOFEN/EGING AM SEE, LKR. PASSAU, HAMBURG. Nach monatelangen Ermittlungen der Passauer Kripo Passau in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Passau gelang den Ermittlern ein empfindlicher Schlag gegen örtliche Rauschgifthändler. Es ergingen gegen einen 44-Jährigen und einen 21-Jährigen aus dem Raum Vilshofen und einen 32-Jährigen aus Eging am See sowie gegen einen 44-Jährigen aus Hamburg Haftbefehle wegen illegalem Handel mit Betäubungsmittel in nicht geringen Menge. Dabei wurde auch ca. dreieinhalb Kilogramm Rauschgift sichergestellt. » mehr

05.12.2019, PP Niederbayern

 
Mehrere Einbrüche in Wohnhäuser – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

HAUSEN, LKR. KELHEIM. Insgesamt vier Wohnhäuser sind gestern (04.12.2019), in den Nachmittags- und Abendstunden Ziel von Einbrechern geworden. » mehr

05.12.2019, PP Niederbayern

 
Verdacht eines Tötungsdelikts in Regensburg

REGENSBURG. Am Mittwochnachmittag wurde ein schwer verletzter Mann in Ziegetsdorf entdeckt. Wenig später wurde eine Frau tot in einer nahegelegenen Wohnung aufgefunden. Diese ist möglicherweise durch Gewalteinwirkung verstorben. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen. » mehr

05.12.2019, PP Oberpfalz

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen