Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Wir über uns » Organisation » Dienststellen

09.05.2019, PP Schwaben Süd/West



Polizeiinspektion Oberstdorf



Bahnhofplatz 4
87561 Oberstdorf

Telefon: 08322/9604-0
Fax: 08322/9604-40

barrierefreier Zugang, Parkplatz für Behinderte

Kontakt


Anfahrtshilfe mit freundlicher Unterstützung von BayernInfo und BayernAtlas



Zuständigkeitsbereich


Der Dienstbereich der PI Oberstdorf erstreckt sich auf über 297 pkm und grenzt mit den Gemeinden Oberstdorf und Balderschwang an die österreichischen Bundesländer Tirol und Vorarlberg. Die alpine Grenze zu Österreich beträgt 77 Km.

Neben den Gemeinden Oberstdorf mit den Ortsteilen Rubi, Reichenbach, Schöllang und Tiefenbach betreut die PI Oberstdorf auch die Gemeinden Obermaiselstein und Balderschwang.

Einwohnerzahlen (Stand 09/2018):
Oberstdorf mit Ortsteilen: ~ 9.700
Obermaiselstein: ~ 980
Balderschwang: ~ 330



Besonderheiten im Dienstbereich:


Die Marktgemeinde Oberstdorf ist die südlichste Gemeinde Deutschlands, Einödsbach am Fuße der höchsten Gipfel des Allgäuer Hauptkamms (Hochfrottspitze 2648 m ü.NN), der südlichste ständig bewohnte Ort Deutschlands.
Die Gemeinde Balderschwang ist über deutsches Gebiet nur über den höchsten Pass Deutschlands, den Riedbergpass zu erreichen. Balderschwang ist mit 1044 m ü.NN die höchstgelegene Gemeinde Deutschlands.

Das südliche Oberallgäu insbesondere Oberstdorf ist stark vom Tourismus geprägt. Jährlich werden ca. 3 Mio. Übernachtungsgäste in allen Gemeinden im Dienstgebiet der PI Oberstdorf gezählt. Dazu kommt besonders in der Hochsaison eine hohe Zahl an Gästen die täglich den Ort mit seinen Bergbahnen und Bergwandergebieten im Sommer wie Winter aufsuchen. Selbst im Frühjahr oder Herbst lässt das Interesse an diesem schönen Ort im Tal der Täler, so hat einst Oberstdorf für sich geworben, nicht nach.

Hauptanziehungspunkt ist auch die Breitachklamm, eine der imposantesten Felsenschluchten Mitteleuropas mit jährl. ca. 300000 Besuchern im Grenzgebiet zum Kleinwalsertal (österr. Hoheitsgebiet, Straßenanbindung lediglich über Deutschland) und die Bergbahnen Nebelhornbahn, Fellhornbahn, sowie die Söllereckbahn.

Hervorzuheben wären auch die örtlichen Skisprunganlagen, die Heine Klopfer Skiiflugschanze im Stillachtal und die Erdinger-Arena am Schattenberg. Hier findet alljährlich nach Weihnachten das Auftaktskispringen der 4.Schanzen-Tournee mit ca. 25000 Zuschauern statt.

Weitere sportliche Highlights in und um Oberstdorf:
In den Jahren 1987 und 2005 fanden in Oberstdorf die Nordischen Skiweltmeisterschaften statt. Für die Zukunft wird sich der Markt Oberstdorf für weitere derartige Großveranstaltungen beim Weltverband FIS bewerben.
Jährliche Skiflugveranstaltungen mit Weltcup-Springen und Weltmeisterschaften. Dazu kommen hochkarätige Eiskunstlaufveranstaltungen die im Eislaufzentrum in Oberstdorf regelmäßig abgehalten werden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen