Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

24.07.2021, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 24. Juli 2021

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).


Pkw-Fahrerin erkennt wartenden Pkw zu spät

URSBERG. Am Freitagmorgen musste eine Pkw-Fahrerin am Ursberger Kreisverkehr verkehrsbedingt warten. Dies übersah eine hinter ihr fahrende 29-jährige Pkw-Fahrerin, welche einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Hierbei entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro.
(PI Krumbach)

Vorfahrtsverstoß in Höselhurst

NEUBURG A. D. KAMMEL/HÖSELHURST. Am Freitagnachmittag wollte ein 43-jähriger Mann von der Wattenweiler Straße kommend nach links in die B16 abbiegen. Hierbei übersah er eine 27-jährige Frau, welche in Richtung Ichenhausen fuhr. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.
(PI Krumbach)


Verkehrsunfallflucht
JETTINGEN-SCHEPPACH. Am 23.07.2021 in der Zeit von 18.45 Uhr bis 19.05 Uhr parkte eine 39-jährige Frau ihren grauen Pkw BMW Cabrio auf dem Parkplatz des Edeka in Jettingen. Als sie vom Einkaufen zurückkam, stellte sie an der Beifahrertüre einen Kratzer fest. Dem Schadensbild nach, hatte ein daneben geparktes Fahrzeug die Türe gegen die Beifahrertüre des BMW gestoßen. Der Verursacher war nicht mehr vor Ort. Der Schaden an dem BMW wurde auf ca. 1000,- Euro geschätzt. Zeugen, welche Hinweise zu dem Verursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Burgau zu melden.
(PI Burgau)

Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss

GÜNZBURG. Am Nachmittag des 23.07.2021 stieß ein 56-Jähriger mit seinem Wohnmobil gegen eine Zufahrtsschranke eines Parkplatzes in der Heidenheimer Straße in Günzburg. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme konnten durch die Polizeibeamten alkoholtypische Auffälligkeiten bei dem Fahrer festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Aufgrund des festgestellten Wertes wurde eine Blutentnahme bei dem Fahrer angeordnet. Außerdem wurde der Führerschein beschlagnahmt. Den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. (PI Günzburg)


GÜNZBURG. Am 24.07.2021 ging bei der Rettungsleitstelle die Mitteilung über einen gestürzten Radfahrer ein. Bevor die Rettungskräfte und die Polizei eintrafen, war der Gestürzte bereits wieder mit seinem Rad unterwegs. Als er die Polizeistreife bemerkte, versuchte er zu flüchten. Der Radfahrer wurde schließlich durch die Streife gestellt. Es ergaben sich Hinweise auf eine nicht unerhebliche Alkoholisierung bei dem Radfahrer, weshalb nach der medizinischen Versorgung eine Blutentnahme durchgeführt wurde. (PI Günzburg)



Mehrfache Körperverletzung

GÜNZBURG. Im Rahmen einer privaten Veranstaltung kam es in der Nacht des 24.07.2021 in einer Diskothek in Günzburg zu mehreren Auseinandersetzungen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand schlug ein 23-Jähriger Tatverdächtiger zuerst einen 36-Jährigen und kurz darauf einen unbeteiligten 26-Jährigen. Im Anschluss wollte der Täter flüchten, wurde jedoch von einem weiteren Herrn festgehalten. Auch dieser 33-jährige Herr wurde daraufhin noch von dem 23-jährigen Tatverdächtigen mit der Faust geschlagen. Die Geschädigten wurden zum Teil leicht verletzt. Den Tatverdächtigen erwarten nun mehrere Strafverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung. Die Ermittlungen in dieser Sache dauern noch an. (PI Günzburg)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen