Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

10.05.2021, PP Schwaben Süd/West


Tödlicher Fahrrad-Unfall

RUDERATSHOFEN. Am Montag gegen 10:30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer mit tödlichem Ausgang.


Zum Unfallzeitpunkt fuhr eine 37-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug von Immenhofen in Richtung Geisenried. Dabei übersah sie einen in gleicher Richtung fahrenden 77-jährigen Radfahrer und erfasste diesen ungebremst von hinten. Der Radfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock.
An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro. Die PI Marktoberdorf war mit fünf Beamten im Einsatz, der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen, Notarzt und Rettungshubschrauber.
(PI Marktoberdorf)


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen