Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

22.01.2021, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Neu-Ulm vom 22. Januar 2021 | Nachtrag

Eine tagesaktuelle Nachtragsmeldung der Polizeiinspektion Neu-Ulm mit Regionalbezug.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).


Erneut falsche Polizeibeamte am Telefon

NEU-ULM. In Neu-Ulm registrierte die Polizei am Donnerstag erneut acht Anrufe von falschen Polizeibeamten. Der Anrufer erklärte dabei den Angerufenen, dass in der Nachbarschaft eingebrochen wurde und es Hinweise geben würde, dass die Einbrecherbande auch in das Anwesen der Angerufenen einbrechen könnte. Anschließend versuchte der angebliche Polizeibeamte die Besitzverhältnisse der Betroffenen zu erfragen, also insbesondere welche Wertsachen die Personen besitzen oder zuhause aufbewahren.
Wie auch gestern schon versuchte der Anrufer seiner Legende dadurch Nachdruck zu verschaffen, dass er die Angerufenen vermeintlich mit der Notrufnummer „110“ verbinden wolle. Das sollte die Legitimation der Identität des Anrufers sein. Ein hörbares Klicken in der Leitung sollte den Verbindungsversuch verdeutlichen, nun meldete sich ein weiterer männlicher Anrufer als Beamter am Notruftelefon.
Alle Angerufenen erkannten die Masche auch heute und legten auf, bevor die Betrüger ernsthaften Schaden anrichten konnten.
(PI Neu-Ulm)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen