Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

02.12.2020, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Neu-Ulm vom 2. Dezember 2020 - Nachtrag II

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Neu-Ulm, Illertissen, Weißenhorn und der Polizeistation Senden, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Verkehrsunfall | Zeugenaufruf

SENDEN. Am Mittwochvormittag, gegen 10:15 Uhr touchierte eine Pkw-Führerin beim Ausparken aus einer Parklücke in der Hauptstraße, Höhe der dortigen Buchhandlung, einen anderen Pkw mit der Frontstoßstange. Die Unfallverursacherin meldete den Verkehrsunfall bei der Polizeistation Senden, ohne allerdings Angaben zum beschädigten Fahrzeug machen zu können. Die Polizeistation Senden sucht daher Zeugen zu dem Vorfall bzw. den Fahrzeughalter/Fahrzeugführer des geschädigten Fahrzeuges. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07307-91000-0 zu melden.
(PSt Senden)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen