Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

27.10.2020, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 27. Oktober 2020

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Unter Alkoholeinfluss mit Pkw unterwegs

BABENHAUSEN. Am Dienstag, 27.10.2020, gegen 01:00 Uhr, kontrollierte eine Streifenbesatzung in Babenhausen einen 29-jährigen Pkw-Lenker. Bei der Kontrolle wurde bei ihm deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein auf der Dienststelle durchgeführter Test bestätigte die Vermutung, dass der Mann mit einem Atemalkoholgehalt von über 0,5 Promille den Pkw führte. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Er muss nun mit einer Geldbuße von mindestens 500 Euro rechnen sowie mit einem einmonatigen Fahrverbot.
(PI Memmingen)


Ohne Versicherungsschutz unterwegs

WORINGEN. Am Montag, 26.10.2020, gegen 23:40 Uhr, kontrollierte eine Streifenbesatzung einen 28-jährigen Pkw-Lenker. Auffällig war er geworden, nachdem an seinem Fahrzeug ein abgelaufenes Kurzzeitkennzeichen angebracht war. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes unter anderem gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.
(PI Memmingen)


Fahrzeug verliert Teile

OBERRIEDEN/ST2037. Am Montagabend befuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug die Staatsstraße 2037 von Oberrieden kommend in Richtung Pfaffenhausen. Dabei verlor das Fahrzeug eine metallene Stütze, welche unter den Pkw einer dahinter fahrenden 60-Jährigen geriet. Danach wurde die Stütze auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo ein 29-jähriger Pkw-Fahrer darüber fuhr. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. An einem davon wurde die Lenkung so massiv beschädigt, dass das Fahrzeug nicht weiter fahren konnte. Weshalb das unbekannte Fahrzeug die Stütze verlor ist bislang nicht bekannt. Wer hat Beobachtungen gemacht, bzw. wer hat an seinem Pkw ein fehlendes Fahrzeugteil festgestellt. Hinweise bitte an die Polizei Mindelheim unter 08261/7685-0 .
(PI Mindelheim)


Diebstahl von Fahrrad

BAD WÖRISHOFEN. Bereits vergangene Woche, in der Zeit vom 14.10.2020 bis 19.10.2020 wurde ein schwarzes Fahrrad der Marke Diamant in Wert von zirka 400 Euro entwendet. Das Rad stand auf der Rückseite einer Praxis in der Eichwaldstr. und war mit einem Kettenschloss angekettet. Hinweise richten sie bitte an die Polizei in Bad Wörishofen unter Tel. 08247/96800. (PI Bad Wörishofen)


Verkehrsunfallflucht

TÜRKHEIM. Zwischen dem 25.10.2020, 18:30 Uhr und dem 16.10.2020, 11:30 Uhr ereignete sich in der Augsburger Straße in Türkheim eine Verkehrsunfallflucht. Eine Türkheimerin parkte ihr Fahrzeug, einen blauen Ford Fiesta, in der genannten Straße. Am Pkw wurde der linke Außenspiegel angefahren. Der Unfallverursacher flüchtete trotz eines angerichteten Schadens von ca. 500 Euro. Es wurden Fahrzeugteile am Unfallort aufgefunden. Bei dem Unfallfahrzeug handelt es sich um einen weißen Ford. Die Polizei Bad Wörishofen ermittelt nun wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort und bittet um Hinweise auf den Verursacher und dessen Fahrzeug unter der Tel.: 08247/96800.
(PI Bad Wörishofen)


Verkehrsunfallflucht

TÜRKHEIM. Zwischen dem 25.10.2020, 15:00 Uhr und dem 26.10.2020, 12:00 Uhr wurde in der Tussenhausener Straße von einem parkenden Pkw der Marke Smart der linke Außenspiegel angefahren. Der Unfallverursacher ist derzeit unbekannt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 50 Euro. Die Polizeiinspektion Bad Wörishofen nimmt Hinweise unter Tel. 08247/96800 entgegen.
(PI Bad Wörishofen)

Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen