Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

24.10.2020, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 24. Oktober 2020

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).



Unfallflucht Realparkplatz – Zeugen gesucht

MEMMINGEN. Am Freitag, den 23.10.2020, gegen 10:00 Uhr, stellte die geschädigte Halterin ihren Pkw VW Multivan auf dem Parkplatz des REAL in der Fraunhoferstraße 9 in Memmingen ab und ging einkaufen. Als sie gegen 11:00 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte die Halterin Beschädigungen an ihrem Fahrzeug fest. Dieses wurde u. a. zerkratzt und teilweise auch eingedellt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.
Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter gegen könnten, werden gebeten, sich bei der Polizei Memmingen unter der Nummer 08331/1000 zu melden. (PI Memmingen)


Unfallflucht Parkplatz Aldi – Zeugen gesucht

MEMMINGEN. Am Freitag, den 23.10.2020, gegen 10:45 Uhr, parkte der geschädigte Halter seinen Pkw Skoda Octavia auf dem Aldiparklatz in der Rudolf-Diesel-Straße 10 in Memmingen. Als er nach dem Einkauf gegen 11:05 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte er, dass dieses beschädigt wurde. Es wurde u. a. das Glas des linken Rücklichts eingeschlagen. Es entstand hierbei ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.
Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter gegen könnten, werden gebeten, sich bei der Polizei Memmingen unter der Nummer 08331/1000 zu melden. (PI Memmingen)


Pedelecfahrer stürzt alleinbeteiligt

MARKT RETTENBACH. Am Freitagnachmittag fuhr ein 75-jähriger Mann mit seinem Pedelec von Wineden in Richtung Rappen. Beim Abbiegen unterstützte der Motor des Pedelec so stark, dass die Räder auf regennasser Fahrbahn den Halt verloren haben und der Fahrradfahrer zu Boden fiel. Nachdem der Mann einen Helm trug, wurde er lediglich leichtverletzt vorsorglich in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. (PI Mindelheim)


Ladendiebstahl führt zu Festnahme

TÜRKHEIM. Am späten Nachmittag des 23.10.2020 konnte ein 24-jähriger Osteuropäer in einem Supermarkt in der Türkheimer Maximilian-Philipp-Straße dabei beobachtet werden, wie er mehrere Waren im Wert von knapp 80 Euro in seinen Rucksack steckte und damit den Markt verlassen wollte. Im Zuge der polizeilichen Aufnahme des Sachverhalts stellte sich heraus, dass der Beschuldigte keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat. Aufgrund dessen wurde der Ladendieb vorläufig festgenommen und es wurde Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft gehalten. Nachdem der Herr einen mittleren dreistelligen Bargeldbetrag als Sicherheit hinterlegt hatte, wurde er am späten Abend wieder auf freien Fuß gesetzt. (PI Bad Wörishofen)


Leergutdiebstahl

BAD WÖRISHOFEN/STOCKHEIM. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es in einem Landmarkt in Stockheim zu einem Diebstahl. Die bislang unbekannten Täter entwendeten ca. 80 Kästen Leergut aus einem umzäunten Bereich neben dem Laden.
Es handelte sich um Bier- und Wasserflaschen aus Glas. Der Beuteschaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die PI Bad Wörishofen unter der Telefonnummer 08247/96800. (PI Bad Wörishofen)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen