Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

22.10.2020, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 22. Oktober 2020 - Nachtrag

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.



Verkehrsunfallflucht

GÜNZBURG. Am 16.10.2020 gegen 12:45 Uhr ereignete sich an einem Fußgängerüberweg im Wasserburger Weg in Günzburg ein Verkehrsunfall. Ein 11-jähriges Mädchen wollte mit ihrem Fahrrad den Fußgängerüberweg überqueren. Ein Fahrzeug erkannte das Mädchen und hielt vor dem Überweg an. Als sich das Mädchen mit ihrem Fahrrad auf den Überweg fuhr, kam von links ein bislang unbekanntes Fahrzeug und fuhr über den Fußgängerüberweg. Das Fahrzeug streifte hierbei das Vorderrad des Fahrrades. Das unbekannte Fahrzeug fuhr weiter. Am Vorderreifen des Fahrrades entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Zudem erlitt das Mädchen Verletzungen an der rechten Hand. Zeugen, insbesondere der Fahrer des am Überweg wartenden Fahrzeuges, werden gebeten sich bei der Polizei Günzburg zu melden.
(PI Günzburg)


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen