Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

19.10.2020, PP Schwaben Süd/West


Kran stürzt um und verletzt Kranführer schwer

ELLHOFEN. Am Montagmittag stürzte bei Bauarbeiten ein Kran um und fiel dabei auf ein Hausdach.


Der Kranführer, welcher sich zur Unfallzeit im Führerhaus befand, wurde dabei eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Er wurde im Anschluss vom Rettungsdienst schwerverletzt ins Krankenhaus verbracht.

Am Hausdach und am Kran entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von 200.000 Euro. Der Kran wurde durch eine Firma geborgen.

Die Ermittlungen zu den genauen Umständen des Unfallgeschehens hat die PI Lindenberg aufgenommen und dauern noch an.

Es waren die Feuerwehren Ellhofen und Simmerberg im Einsatz.
(PI Lindenberg)



Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1013/ -1012).


O-Ton zum Unfall


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen