Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

27.09.2020, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 27. September 2020

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).


Auffahrunfall führt zu Sachschaden

ICHENHAUSEN. Am Samstag, den 26.09.2020, kam es gegen 12:40 Uhr in der Günzburger Straße zu einem Auffahrunfall. Ein 18-jähriger Pkw-Lenker fuhr die Günzburger Straße in nördliche Richtung und verlangsamte seine Fahrt, um in den Parkplatz eines dortigen Verbrauchermarktes abzubiegen. Dies bemerkte eine dahinter fahrende 56-jährige Autofahrerin zu spät und fuhr auf das abbremsende Auto auf. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 4500 Euro. Auf Grund der Beschädigungen musste das Fahrzeug der Unfallverursacherin abgeschleppt werden. (PI Günzburg)


Verkehrsunfall in Scheppach

JETTINGEN-SCHEPPACH. Am frühen Samstagabend fuhr eine 47-jährige Pkw-Lenkerin auf der Scheppacher Mühlstraße und übersah dabei einen von rechts aus der Mooslethstraße kommenden und gemäß Rechts-vor-Links vorfahrtsberechtigten Wagen. Die Schadenshöhe durch die folgende Kollision wird auf etwa 3000 Euro geschätzt. Bei der Aufnahme des Unfalls wurde eine erhebliche Alkoholisierung des 69-jährigen Fahrers des zweiten Pkws festgestellt, gegen ihn musste ein Ermittlungsverfahren eröffnet werden.
(PI Burgau)


Verkehrsunfallflucht

KRUMBACH. Vermutlich im Zeitraum vom 25.09.2020 bis zum 27.09.2020 wurde in der Hans-Lingl-Straße in Krumbach an der dortigen Fußgängerquerungshilfe ein Verkehrszeichen von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer umgefahren. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905-0. (PI Krumbach)


Sachbeschädigung an einem Pkw

MÜNSTERHAUSEN. In der Nacht vom 25.09.2020 auf den 26.09.2020 wurde auf dem Parkplatz einer Gaststätte in der Hauptstraße in Münsterhausen ein Pkw BMW von einem bislang unbekannten Täter im Heckbereich großflächig mit gelber Sprühfarbe besprüht. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest, wird aber vermutlich im vierstelligen Bereich liegen. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905-0. (PI Krumbach)


Fahrt unter Alkoholeinfluss

LEIPHEIM. Am Samstag, 26.09.2020, gegen 23:00 Uhr, wurde eine 66-jährige Autofahrerin in Leipheim zu einer Routinekontrolle angehalten. Nachdem Alkoholgeruch festgestellt wurde, machte die Fahrzeugführerin vor Ort einen Alkoholtest. Dieser ergab einen Wert von deutlich über 1,1 Promille. Deswegen wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Die Dame erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. (APS Günzburg)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen