Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

16.08.2020, PP Schwaben Süd/West


Brand in Buchloe

BUCHLOE: Am frühen Abend des 15.08.2020 mussten mehrere Feuerwehren aufgrund eines Brandes eines Wohn-Geschäftshauses in Buchloe ausrücken.


Bei Eintreffen der Feuerwehr stand ein Raum des Hauses in Flammen und dunkle Rauchschwaden kamen aus den sämtlichen Fenstern. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Insgesamt waren 84 Kräfte der umliegenden Wehren aus Buchloe, Lindenberg, Honsolgen und Jengen im Einsatz. Der Bewohner des Hauses wurde bei der Durchführung eines Löschversuchs verletzt und kam mit Verbrennungen und einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Ermittlungen vor Ort übernahm eine Streife des Kriminaldauerdienstes aus Memmingen. Momentan wird von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen. Der Sachschaden am Haus beläuft sich auf ca. 300 000€.
KPI Memmingen - KDD


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1013/ -1012); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen