Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

14.08.2020, PP Schwaben Süd/West


Vollsperrung der A 8 wegen Aquaplaningunfall

GÜNZBURG. Am Freitagabend befuhr ein 23-jähriger Mann mit seinem hochwertigen Mercedes die A 8 in Richtung München.


Kurz nach der Ausfahrt Günzburg überholte er bei Starkregen und nasser Fahrbahn auf der linken Spur. Nach dem Überholvorgang kam er alleinbeteiligt aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr den Lärmschutzwall hinauf. Schließlich überschlug er sich und rollte nach unten bis er auf dem rechten Fahrstreifen auf dem Dach zum Liegen kam. Der Fahrer konnte glücklicherweise das Fahrzeug noch selbst verlassen. Er wurde mittelschwer verletzt und ins Krankenhaus verbracht. Zur Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn durch das THW Günzburg und die Feuerwehr Günzburg musste die Autobahn für ca. eine Stunde gesperrt werden. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 100.000 Euro. (APS Günzburg)

Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1013/ -1012); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen