Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

14.08.2020, PP Schwaben Süd/West


Motorradfahrer schwer verletzt

MARKTOBERDORF: Am Freitag gegen 18.00 Uhr fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad von Leuterschach nach Marktoberdorf.


Im Bereich der Lohbachsenke kam er auf regennasser Fahrbahn alleinbeteiligt ins Schleudern, prallte gegen die Leitplanke und stürzte auf die Fahrbahn. Der Fahrer wurde von einem Rettungshubschrauber mit Rückenverletzungen in ein Krankenhaus verbracht. An seinem Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. (PI Marktoberdorf)


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1013/ -1012); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen