Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

30.06.2020, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 30. Juni 2020

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).


Fahrzeug aufgebrochen

BURGAU. In der Nacht vom vergangenen Sonntag auf Montag wurde ein Werkstattfahrzeug, das im Hofraum einer Firma in der Zeppelinstraße in Burgau abgestellt war, von einem bisher unbekannten Täter aufgebrochen. Über eine eingeschlagene Scheibe drang der Täter ins Fahrzeug ein und entwendete Baumaschinen im Wert von ca. 3.000 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. Zeugenhinweise bitte unter Tel. 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.
(PI Burgau)


Einbruch

LEIPHEIM. In der Wallgrabenstraße wurde in dem Zeitraum vom 28.06.2020, 17.00 Uhr bis 29.06.2020, 14.00 Uhr in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand entwendeten der oder die Täter aus dem Haus mindestens zwei Dirndl. Die Höhe des Diebstahlsschadens steht noch nicht fest. Zeugen, die Angaben zu dem oder den unbekannten Tätern machen können oder die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Tel.: 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.
(PI Günzburg)


Pkw aufgebrochen

GÜNZBURG. Gestern in dem Zeitraum von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr wurde an einem Pkw, Mini Cooper, welcher auf dem Parkplatz des Trimm-Dich-Pfades im Bereich der Heidenheimer Straße geparkt war, eine Seitenscheibe eingeschlagen und aus dem Fahrzeug eine Tasche gestohlen. Der bislang unbekannte Täter verursachte an dem Fahrzeug einen Schaden von ca. 500 Euro. Zeugen, die Angaben zu dem Täter machen können oder im Bereich des Trimm-Dich-Pfades verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Tel.: 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.
(PI Günzburg)


Zaun beschädigt

GÜNZBURG. In dem Zeitraum vom 25.06.2020 bis 29.06.2020 wurde in der Rathausgasse im Hinterhof des Heimatmuseums der dortige Grundstückszaun massiv beschädigt. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf mehr als 1.000 Euro belaufen. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Günzburg, Tel.: 08221/919-0, erbeten.
(PI Günzburg)

Diebstahl

GÜNZBURG. An einer Baustelle im Bereich der Legolandallee in Deffingen wurde in dem Zeitraum vom 26.06.2020 bis 29.06.2020 die Außeneinheit einer Luft-/Wärmepumpe abmontiert und gestohlen. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Zeugen, die Angaben zu dem oder den unbekannten Tätern machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Günzburg, Tel.: 08221/919-0, zu melden.
(PI Günzburg)


Beschädigung einer Eingangstüre

GÜNZBURG. Ein bislang unbekannter Täter beschädigte am gestrigen Montag in der Zeit zwischen 14.15 Uhr und 16.00 Uhr in der Ulmer Straße die Eingangstüre eines Lebensmittelgeschäftes. Der Täter verursachte einen Schaden von mehreren hundert Euro. Die Polizeiinspektion Günzburg, Tel.: 08221/919-0, bittet um Zeugenhinweise.
(PI Günzburg)

Redaktionelle Korrektur: Es handelt sich bei der Türe nicht um die eines Lebensmittelgeschäftes, sondern eines Pizza-Lieferdienstes (11:40 Uhr, hs)


Verkehrsunfall

ICHENHAUSEN. Gestern Mittag kam es auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes im Weiler Weg zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkws, welche von einer 41-Jährigen und einer 52-Jährigen gefahren wurden. Bei dem Unfall entstand erheblicher Sachschaden in der Höhe von ca. 5.000 Euro.
(PI Günzburg)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen