Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

04.05.2020, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 4. Mai 2020

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Kempten, Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf und der Polizeistation Oberstaufen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.



Hund beißt Frau in den Oberschenkel

IMMENSTADT. Am Sonntag, gegen 11.15 Uhr, wurde eine 75-Jährige beim Spazierengehen in der Sonthofener Straße von einem fremden Hund in den linken Oberschenkel gebissen. Der Biss hinterließ Hämatome und zwei blutige Löcher im Schenkel. Die Frau musste im Krankenhaus erstversorgt werden. Bei dem Vorfall wurde auch noch unbekannter Radfahrer von dem Hund angegriffen und ein Feuerwehrfahrzeug wurde zum Bremsen gezwungen. Die 39-jährige Hundehalterin eines Dobermannrüden konnte noch am Sonntag ermittelt werden und muss nun mit einer Anzeige rechnen.
(PI Immenstadt)


Absturz einer Gleitschirmfliegerin

RETTENBERG. Am Sonntag, gegen 15.00 Uhr, ging bei der integrierten Leitstelle die Mitteilung über einen abgestürzten Gleitschirmflieger ein. Die Streife der PI Immenstadt konnte schließlich eine 54-jährige Gleitschirmfliegerin ca. 600 m südlich der Grüntenlifte in ca. 10 m Höhe in einem Baum hängend feststellen. Die Frau war am Grünten gestartet, kam dann nach eigenen Angaben in „schlechten“ Wind, wodurch sie sich unkontrolliert zu drehen begann. Aus Furcht vor einer Ohnmacht zog sie den Rettungsschirm und landete im Baum. Die Bergwacht konnte die Frau unverletzt aus ihrer misslichen Lage befreien.
(PI Immenstadt)


Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz

IMMENSTADT. Am Sonntag, gegen 17.55 Uhr, wurden in einem Bürgergarten in der Kemptener Straße vier Personen im Alter von 35 bis 43 Jahren festgestellt werden, die dort zusammen Pizza und Alkohol konsumierten. Den Personen wurde ein Platzverweis erteilt und sie müssen mit einer Anzeige rechnen.
(PI Immenstadt)


Person steht unter Drogen

OBERSTAUFEN. Am 01.05.2020 beschäftigte ein 26-jähriger Mann die Polizei Oberstaufen. Der Mann erschien gegen 12.15 Uhr auf der Polizeistation und teilte mit, dass „Aliens“ einen Altkleidercontainer in Oberstaufen gestohlen hätten. Sein E-Bike hatte er zuvor an der Felge des vor dem Dienstgebäude abgestellten Streifenwagens festgekettet. Der selbe Mann nötigte am Nachmittag zwei Autos zum Anhalten. Bei einem der beiden Fahrzeuge schlug er mit der Faust den Außenspiegel an der Fahrerseite ein, wobei ein Sachschaden in Höhe von 150 Euro entstand. Der Mann wurde daraufhin aufgesucht und zur Dienststelle verbracht. Dort wurde ein freiwilliger Drogentest durchgeführt, welcher positiv auf Amphetamin reagierte. Nach Belehrung räumte er die Taten ein. Er habe auf außerirdische Weisung hin gehandelt. Am 03.05.20 erstattete die Pfarrgemeinde Peter und Paul Anzeige, dass ein junger Mann auf einem E-Bike mit einem Stein ein Fenster in der Kirche eingeworfen hatte. Der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro. Der Verdacht richtete sich auch bei diesem Vorfall gegen den 26-Jährigen. Auch hier zeigte er sich geständig. Neben der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wird auch das Gesundheitsamt in Kenntnis gesetzt.
(PSt. Oberstaufen)


Brand in einer Werkstatt

DIETMANNSRIED. Am Sonntag, 03.05.2020, teilte ein Bewohner in Käsers gegen 13:00 Uhr mit, dass in seiner Werkstatt ein Feuer ausgebrochen war. Bis zum Eintreffen der sofort alarmierten Feuerwehr und der Polizeistreife, war es dem 58-jährigen Besitzer und seinem 24-jährigen Sohn bereits gelungen, das Feuer zu löschen. Da die beiden dabei dem Brandrauch ausgesetzt waren, wurden sie vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Feuer brach nach bisherigen Erkenntnissen durch einen technischen Defekt aus. Es entstand dabei Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro
(PI Kempten)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen