Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

13.02.2020, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Lindau vom 13. Februar 2020

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Lindau und Lindenberg sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


Verkehrsunfall auf Tankstellengelände

LINDAU. Auf dem Gelände einer Tankstelle in Lindau Aeschach kam es beim Rangieren zu einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen, bei dem Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro entstand. Bei der Unfallaufnahme fiel dann eine Fahrerin durch Alkoholgeruch auf. Ein Test ergab einen Wert von knapp 0,5 Promille. Inwieweit die Alkoholisierung den Unfall verursacht hat, muss noch geklärt werden.
(PI Lindau)


Fahrt unter Drogeneinfluss

LINDAU. In der Bregenzer Straße wurde am Mittwochabend eine 22-jährige Autofahrerin kontrolliert. Sie zeigte einige Auffälligkeiten und ein Drogentest schlug positiv an. Außerdem ergab eine nähere Überprüfung, dass ihr der Führerschein bereits Mitte letzten Jahres entzogen worden war. Letztlich fand sich noch eine kleine Menge Rauschgift ihn ihrem Fahrzeug. Die junge Frau wird dem Besitz der Betäubungsmittel, der Fahrt unter Drogeneinfluss und dem Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.
(PI Lindau)


Gaststätteneinbrüche in Scheidegg

SCHEIDEGG. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in zwei Gaststätten in Scheidegg eingebrochen. In beiden Fällen wurden Geldspielautomaten angegangen und das darin befindliche Bargeld entwendet. In einer Gaststätte wurde zudem eine Geldbörse entwendet. An beiden Gaststätten entstand erheblicher Sachschaden. Zur Höhe des Diebesguts können bislang keine konkreten Angaben gemacht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt. Die Polizei Lindenberg bittet unter der Telefonnummer 08381/9201-0 um Zeugenhinweise.
(PI Lindenberg)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen