Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

08.02.2020, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 8. Februar 2020

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Buchloe, Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Polizeistation Pfronten, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Verkehrsunfall mit Sachschaden

KAUFBEUREN. Am Freitagnachmittag kam es im Bereich der Heilig-Kreuz-Straße zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich. Ein 72-jähriger Kaufbeurer übersah die Vorfahrt eines 43-jährigen Ostallgäuers, weshalb es zum Zusammenstoß beider Pkw kam. Glücklicherweise wurde hierbei keiner der Fahrzeuginsassen verletzt. Es entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden bei den beteiligten Fahrzeugen. Bei der Unfallaufnahme kam es zu kleineren Verkehrsbehinderungen (PI Kaufbeuren).


Besitz von Betäubungsmitteln

KAUFBEUREN. Am Freitagnachmittag konnte eine Personengruppe am Ufer des Mühlbaches nahe dem Buroncenter festgestellt werden. Teilweise wurde dort Alkohol konsumiert. Bei der folgenden Kontrolle konnten bei einem 40-jährigen Kaufbeurer mehrere Betäubungsmittel aufgefunden werden. Für den Besitz von Marihuana und Amphetamin folgt nun eine Strafanzeige. Die Betäubungsmittel wurden beschlagnahmt. Der Aufenthalt an Grünanlagen zum Zwecke des Alkoholgenusses ist untersagt und kann mit Geldbuße geahndet werden. (PI Kaufbeuren)

Einbruch in Verbrauchermarkt

BIESSENHOFEN. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in einen Verbrauchermarkt in der Poststraße in Biessenhofen eigebrochen. Dabei wurde die Eingangstüre gewaltsam aufgebrochen und durch Hochdrücken des Schieberollos gelangten die Täter dann in den Markt selbst. Es wurden die Kassen der Bäckerei als auch der Ladentheke des Marktes aufgebrochen und der jeweilige Inhalt entwendet. Durch einen Zeugen wurden drei verdächtige Gestalten beobachtet, welche dunkel bekleidet waren und sich in Richtung Bahnhof entfernten. Hinweise oder Beobachtungen zu diesen Personen erbittet die Polizei Marktoberdorf. (PI Marktoberdorf)

Zu groß für Schaukel - 14-Jährige steckt fest

SCHWANGAU. Am Freitagnachmittag verständigte ein 14-Jähriges Mädchen die Polizei und teilte mit, dass sie in einer Schaukel feststecken würde. Die Jugendliche hielt sich zunächst mit einer gleichaltrigen Freundin auf einem Spielplatz auf und setzte sich dort in eine Kinderschaukel. Als sie diese wieder verlassen wollte, stellte sie fest, dass dies nicht mehr möglich war und sie feststeckte. Auch mit Hilfe ihrer Freundin konnte sie sich nicht mehr befreien. Einer Streife der Polizeiinspektion Füssen gelang es zusammen mit der, vorsorglich gerufenen Besatzung des Rettungsdienstes das Mädchen aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr wurde glücklicherweise nicht mehr benötigt. Das Mädchen, wie auch die Schaukel blieben unversehrt. (PI Füssen)


LKW beschädigt parkenden PKW

FÜSSEN. Am Freitagmorgen wollte ein LKW-Fahrer mit seinem Absetzkipper einen mit Kartonage gefüllten Container eines Supermarktes aufladen. Da er hierbei die hinteren Stützen vorher nicht ausgefahren hatte, hob sich der LKW aufgrund des hohen Gewichtes vorne in die Luft und drehte sich nach rechts. Beim anschließenden Absetzen krachte er dann mit der rechten Seite in das Heck eines geparkten Pkw. Es entstand hoher Sachschaden am Pkw und Lkw von geschätzten 15.000 Euro. Glücklicherweise wurde niemand dabei verletzt. (PI Füssen)

Alkoholisiert in eine Feuerschale gestürzt

PFRONTEN. Auf einer Privatfeier in einem Schrebergarten, stürzte ein aus Kaufbeuren stammender, alkoholisierter 18-jähriger in eine vor Ort brennende Feuerschale. Der junge Mann konnte sich aus eigenen Kräften wieder aufrichten. Jedoch musste dieser auf Grund seiner massiven Brandverletzung im Gesichtsbereich sofort ins Krankenhaus verbracht werden. (PI Füssen)








 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen