Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

16.01.2020, PP Schwaben Süd/West


Zusammenstoß zwischen Pkw und Fußgänger | 7-jähriger Junge leicht verletzt

NEU-ULM / LINDENHOF. Am Donnerstag gegen 13:10 Uhr befuhr eine 83-jährige Seniorin die Memminger Straße in Lindenhof von Neu-Ulm aus kommend in Fahrtrichtung Senden. Gleichzeitig querte ein 7 Jahre alter Junge die ampelgeregelte Kreuzung Memminger Straße / Illerholzweg.


Trotz eines gelben Warnlichts, welches vor Fußgängern warnt, welche parallel zur Memminger Straße die Kreuzung queren, übersah die Frau beim Abbiegen nach rechts in den Illerholzweg wohl den Jungen, der mit einem Cityroller bei Grünlicht die Straße überquerte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw der Dame und dem Jungen, der bei dem Unfall auf die Motorhaube geschleudert wurde.

Dank eines Schutzhelms wurde der Junge nur leicht verletzt. Er kam mit dem Rettungsdienst in ein Klinikum. Der entstandene Sachschaden am Pkw der Dame beträgt etwa 500 Euro, der Roller des Jungen blieb unbeschädigt. Die 83-Jährige muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.
(PI Neu-Ulm)


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen