Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

15.07.2019, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für Memmingen vom 15. Juli 2019 - Nachtrag

Eine Meldung der Kripo Memmingen.



Mehrere Pkw aufgebrochen

MEMMINGEN. Zwischen Samstag, den 13. Juli, 14 Uhr und Montag, den 15. Juli, 7 Uhr wurden bei einem Autohaus in der Europastraße 13 Fahrzeuge aufgebrochen und die Scheiben eingeschlagen. Die unbekannten Täter entnahmen aus den Fahrzeugen Lenkräder und weiteres Zubehör. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. Der Entwendungsschaden durch die Diebstähle dürfte ebenfalls im fünfstelligen Bereich liegen.
Ob ein Zusammenhang zu ähnlich gelagerten Pkw-Aufbrüchen besteht, die sich bereits vom 4. auf den 5. Juli in der Europastraße ereignet hatten, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.
Wer hat in der vergangenen Nacht in der Europastraße etwas gesehen oder gehört? Hinweise bitte unter der Rufnummer (08331) 100-0 an die Memminger Kriminalpolizei.
(KPI Memmingen)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen