Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

09.06.2019, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 9. Juni 2019

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.

Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.



Verkehrsunfallflucht

BURGAU. Am 08.06.2019 gegen 11:30 Uhr fuhr ein unbekannter, silbergrauer Pkw derart mittig auf der Tellerstraße, das eine entgegenkommende 35-jährige Pkw-Lenkerin nach rechts ausweichen musste und hierbei ein weiteres, geparktes Fahrzeug streifte. Der entstandene Sachschaden wurde auf 200,- Euro geschätzt. Da der Verursacher nicht anhielt werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Burgau unter (08222) 96900 zu melden.
(PI Burgau)


Verkehrsunfallflucht

KAMMELTAL. Am Vormittag des 08.06.2019 wurde die Hecke eines Wohnhauses in Ettenbeuren, Am Krähenbach, durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Kurz zuvor wurde ein silberner Sattelzug beim Rangieren an jener Stelle beobachtet, weshalb vermutet wird, dass dieser den Schaden in Höhe von etwa 500,- Euro verursachte. Zeugen, welche Hinweise zu dem Verursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Burgau unter der Telefonnummer (08222) 96900 zu melden.
(PI Burgau)


Verkehrsunfall

ZIEMETSHAUSEN. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in Ziemetshausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 25-jähriger BMW Fahrer zuerst gegen einen Telefonmasten der Telekom und anschließend gegen einen Gemeindebaum fuhr. Unfallursache war wohl die Unachtsamkeit des Fahrzeugführers. Seine gleichaltriger Mitfahrer und er blieben glücklicherweise unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf knapp 5.000,- Euro geschätzt. Der Fahrzeugführer wird nun wegen „Störung von Telekommunikationsanlagen“ angezeigt.
(PI Krumbach)


Verkehrsunfallflucht durch rücksichtslosen Motorradfahrer - Zeugen gesucht

MÜNSTERHAUSEN. Am späten Samstagabend kam es in Münsterhausen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem unbekannten Motorradfahrer und einer 79-jährigen Radfahrerin. Der Motorradfahrer hatte die 79-jährige Radfahrerin beim Überholen gestreift worauf diese das Gleichgewicht verlor und stürzte. Der unbekannte Motorradfahrer fuhr nach dem Zusammenstoß weiter, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Die Unfallgeschädigte kam mit leichten Verletzungen zur weiteren medizinischen Behandlung ins Krankenhaus. Zeugen, die hierzu sachdienlich Angaben machen können, werden gebeten, sich unter (08282) 905-0 bei der Polizeiinspektion Krumbach zu melden.
(PI Krumbach)


Bei Verkehrsunfall verletzt - Unfallverursacher geflüchtet

JETTINGEN-SCHEPPACH. Am 08.06.2019, um 17:55 Uhr, befuhr ein 26-jähriger Pkw-Fahrer die BAB A8 in Fahrtrichtung München. Hierbei benutzte er den mittleren Fahrstreifen. Auf Höhe der Anschlussstelle Burgau wurde der 26-Jährige durch bislang unbekanntes Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen überholt um im weiteren Verlauf auf den mittleren Fahrstreifen zu wechseln. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, beschleunigte der 26-Jährige und wich nach links aus. Hierbei touchierte er mit der rechten Fahrzeugseite die hintere, linke Fahrzeugseite des vor ihm befindlichen Pkw eines 36-Jährigen. Anschließend prallte der 26-Jährige mit seinem Fahrzeug gegen die links der Fahrbahn befindliche Betongleitwand, wurde auf Fahrbahn zurückgeschleudert und kam letztlich auf dem Seitenstreifen zum Stillstand. Das unbekannte Fahrzeug setzte seine Fahrt fort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Der 26-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8.000,- Euro.
(APS Günzburg)


Gelddiebstahl aus einem Rucksack

GÜNZBURG. Eine 32-jährige Patientin hatte am 08.06.2019 gegen 15.15 Uhr in einem Flur im Krankenhaus ihren Rucksack kurzzeitig unbeaufsichtigt abgestellt. Als sie ihn danach wieder an sich nahm, stellte sie fest, dass aus dem darin befindlichen Geldbeutel ein geringer Geldbetrag entwendet worden war.
(PI Günzburg)


Verkehrsunfall mit Sachschaden

LEIPHEIM. Am 08.06.2019 gegen 06:10 Uhr fuhr ein 28-jähriger Fahrer mit seinem Kleintransporter auf der Kreisstraße GZ 4 von Riedheim kommend in Richtung Leipheim. Kurz nach dem Ortseingang Leipheim überfuhr der Fahrer mit seinem Fahrzeug eine Verkehrsinsel und beschädigte hierbei ein Verkehrszeichen sowie einen auf der Verkehrsinsel befindlichen Ahornbaum. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3.000,- Euro.
(PI Günzburg)



 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen