Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

22.05.2019, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Lindau vom 22. Mai 2019 - Nachtrag_II

Meldungen aus Lindau.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).



Schmorbrand an Spülmaschine

LINDAU. Gegen 14 Uhr wurden heute Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Mehrfamilienhaus gerufen. Dort war in der Küche einer Wohnung von den Bewohnern starke Rauchentwicklung festgestellt worden. Die eintreffende Feuerwehr und Polizei stellte fest, dass durch einen technischen Defekt an der Spülmaschine ein Schmorbrand entstanden war, der zur Verrauchung führte; die Feuerwehr lüftete die Wohnung.
Drei Personen wurden vom Rettungsdienst wegen leichter Rauchgasintoxikation untersucht.
(PP Schwaben Süd/West)


Einbrecher scheitert an Schaufensterscheibe – Fortgang der Ermittlungen

LINDAU. Am Dienstagabend, 21. Mai, 21:21 Uhr, wurde die Polizei informiert, dass gerade jemand dabei sei, die Scheibe eines Optiker-Geschäfts am Bismarckplatz auf der Lindauer Insel einzuschlagen. Der zunächst Unbekannte hatte einen großen Stein mehrfach gegen die Scheibe geworfen, sie zerbrach aber nicht. Beobachtet wurde er von Bediensteten eines benachbarten Lokals, welche dann auch die Polizei verständigten. Der Mann flüchtete, konnte aber aufgrund einer guten Beschreibung von Beamten der Bundespolizei aufgegriffen werden.
Der 40-jährige Italiener ohne festen Wohnsitz wurde festgenommen und der Kripo Lindau überstellt. Bei einer Vernehmung gestand der Tatverdächtige ein, dass er die im Schaufenster befindlichen Brillen hatte stehlen wollen, um sie zu Geld zu machen. Die Staatsanwaltschaft Kempten verfügte die Vorführung beim Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Kempten, welcher schließlich anordnete, dass der Italiener in Untersuchungshaft genommen wird.

Schon vier Tage zuvor war die gleiche Person von der Lindauer Polizei aufgegriffen worden, nachdem sie mit einer Bierflasche die Schaufensterscheibe eines Souvenirshops in der Ludwigstraße eingeworfen hatte. Aufgrund fehlender Anhaltspunkte war man damals von Sachbeschädigung ausgegangen, hatte den Mann zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen und ein Strafverfahren eingeleitet.
(KPS Lindau)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen