Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

17.04.2019, PP Schwaben Süd/West


Brand in einem Mehrfamilienhaus

NEU-ULM / LUDWIGSFELD. Gegen 14.55 Uhr kam es zu einem Feuerwehreinsatz in einem Mehrfamilienhaus in Ludwigsfeld.


Auslöser waren mehrere Gegenstände die im Keller in Brand gerieten. In der Folge kam es zu einer starken Rauchentwicklung im gesamten Treppenhaus. Die 18 Bewohner des dreistöckigen Gebäudes mussten von der Feuerwehr mittels Drehleiter und Schutzhauben evakuiert werden. Sieben Bewohner erlitten durch den Vorfall eine leichte Rauchgasvergiftung und mussten vom Rettungsdienst vor Ort behandelt werden. Das Gebäude konnte nach Belüftung durch die Feuerwehr wieder betreten werden und ist weiterhin bewohnbar. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und Drehleiter vor Ort. Die Brandursache ist unbekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


(PP Schwaben Süd/West, 17.04.2019, 16.50 Uhr, JG)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen