Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

08.04.2019, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Günzburg vom 8. April 2019

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


Nötigung im Straßenverkehr

GÜNZBURG. Am 07.04.2019, gegen 20:00 Uhr ereignete sich eine Nötigung im Straßenverkehr. Ein 24-jähriger PKW-Fahrer befuhr die B16 zwischen Kötz und Legoland und fuhr hierbei dicht auf den PKW eines 51-Jährigen auf und überholte diesen auf Höhe der Günzkompostanlage über die Sperrfläche, bzw. die Abbiegespur. Als beide PKW nebeneinander bei Rot an der Lichtzeichenanlage zur Autobahnanschlussstelle Günzburg standen, fertigte der Geschädigte mit seinem Handy Bilder vom PKW des Beschuldigten an. Daraufhin stellte sich der Beschuldigte, als die Ampel auf Grün schaltete, mit seinem PKW quer über die Fahrbahn vor den PKW des Geschädigten. Dadurch wurden sowohl dieser, als auch weitere nicht bekannte Fahrzeugführer, an der Weiterfahrt gehindert. Kurz vor Beginn der nächsten Rotphase fuhr der Beschuldigte dann weiter. Zeugenhinweise zu diesem Vorfall nimmt die PI Günzburg (08221/919-0) entgegen.
(PI Günzburg)


Verkehrsunfall

GÜNZBURG. Am 07.04.2019, gegen 16:25 Uhr befuhr eine 36-jährige Kradfahrerin die ST 2025 von Burgau kommend in Fahrtrichtung Günzburg und bog nach rechts in die Einmündung nach Nornheim ab. Beim Abbiegevorgang verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, überfuhr eine Verkehrsinsel und kam in der angrenzenden Grünanlage zu Fall. Sie wurde vorsorglich mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Am Krad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.
(PI Günzburg)


Sachbeschädigung an Pkw

KRUMBACH. Am Sonntag, 07.04.2019, erstattete ein Mann Anzeige, weil sein Pkw BMW von einem unbekannten Täter, auf der kompletten linken Seite, zerkratzt worden ist. Die Sachbeschädigung muss laut dem Geschädigten in der Zeit von Mittwoch, 03.04.2019 bis Sonntag, 07.04.2019, geschehen sein. Der entstandene Sachschaden wurde mit ca. 3.000 Euro angegeben. Zeugen, welche Beobachtungen zu dieser Sachbeschädigung gemacht haben, sollen sich bitte bei der PI Krumbach, Tel. 08282/905111, melden.
(PI Krumbach)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen