Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

15.03.2019, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu vom 15. März 2019 (Nachtrag)

BAD WÖRISHOFEN. Am frühen Donnerstagabend teilte ein Spaziergänger bei der Polizeieinsatzzentrale in Kempten eine Person mit, die leblos im Wörthbach lag.


Ein hinzugerufener Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.
Aufgrund der zunächst unklaren Todesursache übernahm der Kriminaldauerdienst Memmingen die weiteren Ermittlungen vor Ort.

Die Staatsanwaltschaft Memmingen ordnete die Obduktion des Verstorbenen an, die am heutigen Freitag durchgeführt wurde. Hinweise auf eine Gewalt- bzw. Fremdeinwirkung konnten dabei nicht festgestellt werden.

Die Kriminalpolizei Memmingen geht nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen von einem tragischen Unglücksfall aus. Nach einem selbstverschuldeten Sturz ist der 34-jährige Mann in dem Bach verstorben.
(PP Schwaben Süd/West)


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen