Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

15.03.2019, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 15. März 2019

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013); unaufschiebbare Anfragen außerhalb der regulären Dienstzeit über die Rufnummer (+49) 0831 9909-1401 an die Einsatzzentrale.


Verkehrsunfall

MINDELHEIM. Am Nachmittag des 14.03.2019 wollte ein 43-jähriger Pkw-Fahrer in Mindelheim von der Allgäuer Straße abbiegen. Er übersah dabei einen entgegenkommenden Pkw. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.
(PI Mindelheim)


Unfallflucht

PFAFFENHAUSEN. Am 14.03.2019 gegen 15.00 Uhr fuhr ein weißer Transporter in der Hauptstraße in Pfaffenhausen so knapp an einem geparkten Pkw Porsche vorbei, dass der linke Außenspiegel beschädigt wurde. Der Verursacher fuhr einfach weiter und kümmerte sich nicht um den Schaden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Mindelheim zu melden.
(PI Mindelheim)


Unfallflucht

BAD WÖRISHOFEN. Am Donnerstag kam es zu einem Verkehrsunfall in der Gammenrieder Straße. Vermutlich parkte ein Pkw beim Hotel Alpenhof aus und stieß dabei gegen ein auf der gegenüberliegenden Straße geparktes Fahrzeug. An dem geparkten Fahrzeug wurde die hintere linke Seite eingedrückt. Der Verursacher hinterließ leider keine Nachricht und entfernte sich von der Unfallstelle. Die Polizeiinspektion Bad Wörishofen ermittelt nun wegen Unfallflucht und bittet um Hinweise unter der 08247/96800.
(PI Bad Wörishofen)


Fahren ohne Fahrerlaubnis

TÜRKHEIM. Am Donnerstagvormittag wurde ein 33-jähriger PKW-Fahrer in der Maximilian-Philipp-Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann keine gültige Fahrerlaubnis vorzeigen konnte. Diese wurde ihm bereits im Jahr 2010 entzogen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Auch die Halterin des Fahrzeuges muss mit einer Anzeige wegen „Ermächtigens zum Fahren ohne Fahrerlaubnis“ rechnen.
(PI Bad Wörishofen)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen