Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

06.12.2018, PP Schwaben Süd/West


Sexualdelikte | Untersuchungshaft angeordnet! | Nachtrag

BABENHAUSEN/ EGG A.D. GÜNZ, LKR. UNTERALLGÄU. Der Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Memmingen hat zwischenzeitlich einen Untersuchungshaftbefehl gegen den dringend Tatverdächtigen erlassen.


Dem Mann werden drei Sexualdelikte zur Last gelegt. Diese soll er den Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft zufolge am vergangenen Montag in Egg a.d. Günz und gestern in Babenhausen begangen haben. Der Tatverdächtige räumt ein, an den Tatorten gewesen zu sein, bestreitet aber die Vorwürfe darüber hinaus. Er befindet sich zwischenzeitlich in Untersuchungshaft in einer Justizvollzugsanstalt.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Ermittlungsgruppe bei der Kripo Memmingen dauern an.
(PP Schwaben Süd/West, 14.30 Uhr, ce)




Medienkontakt:
Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, Pressestelle, Telefon (0831) 9909-0.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen